Meilensteine der Medizintechnik: Gut, dass es heute besser ist

Meilensteine der Medizintechnik

Weiße, glatte Oberflächen, modernes Design, Hygiene, viele Funktionen – manchmal sogar mehr, als der Mediziner dringend braucht. Für uns ist das Alltag. In früheren Zeiten mussten Patient und Arzt – wenn überhaupt einer verfügbar war – mit weitaus weniger zurechtkommen. In den Museum werden solche Schätze gehütet, die zeigen, wie erfinderisch die Not machte und was uns die moderne Medizintechnik erspart. Folgen Sie uns bei ein paar kleinen Ausflügen in die Vergangenheit (Bild:  Fotolia.com/blackcat)

Aktuell

Radiometer.jpg
Meilensteine der Medizintechnik

Patienten und Mediziner in Gefahr

Unbekannte Einblicke in Körper verschaffte die zufällige Entdeckung der X-Strahlen durch Wilhelm Conrad Röntgen Ende des 19. Jahrhunderts. Ärzte nutzten sie aber nicht nur, um das Innere von Menschen abzubilden, sondern bestrahlten zum Beispiel auch Patienten bei......

Mehr von früher

Meilensteine der Medizintechnik

Neues von der eisernen Hand

Götz von Berlichingen, der Ritter aus dem 16. Jahrhundert, blieb der Nachwelt sicher wegen des „Götz-Zitates“ in Erinnerung – aber......

Meilensteine der Medizintechnik

Schmied im Dienst der Orthopädie

Ein Kind, das vermutlich an einer Wirbelsäulenverkrümmung litt. Eltern, die voll Sorge um ihr Kind keine Kosten und Mühen scheuten, um den......

Meilensteine der Medizintechnik

Abschied vom schlechten Blut

Körperhaare entfernen, Haut reinigen. Was nach OP-Vorbereitung klingt, beschreibt auch die ersten Schritte, mit denen das Schröpfen beginnt. Es soll......

Anzeige
Meilensteine der Medizintechnik

Angebohrt und herausgezogen

Schusswunden wurden früh als medizinisches Problem erkannt – offenbar schon in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, obwohl Gewehre oder......

Meilensteine der Medizintechnik

Meisterstück aus der Antike

Es soll Fälle geben, in denen Historiker Fundstücke in Händen halten und sich ratlos fragen, für was die Menschen so etwas herstellten......

Meilensteine der Medizintechnik

Eigentlich nichts Besonderes

„Ich habe nur Dinge verwendet, die es bereits gab. Ich verschwendete weder Zeit noch Geld, um eine spezielle Lampe zu entwickeln oder eine neue Art von......

Meilensteine

Wieso Messergabel?

Bloß nicht gefüttert werden! Menschen, die im Krieg beide Hände verloren hatten, sollten ihre Würde behalten und selbst essen können......

Anzeige
meilen steine

Künstliche Niere vom Sperrmüll

Was hätten Sie getippt, was da am Bordstein steht? Irgendwas zwischen Küchengerät und Servierwagen… Aber als der Blick des......

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Medtec Europe

Neue Trends und Produkte für die Medizintechnik

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als pdf. Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de