Entwicklung: Was Medizintechnik-Ingenieure brauchen

Entwicklung

Integrated_Circuit_on_binary_background,_IC_chip
Elektronik für die Medizin

Standard-Elektronik für Medizinprodukte neu kombiniert

Für kleinere, bequemere und vernetztere Medizinprodukte können oft Kameras oder Computerchips, kurz Elektronik, aus dem Katalog verwendet werden. Forscher kombinieren die Elemente aber zu neuen Systemen, die komplexe Aufgaben im Hintergrund erledigen und so das Patientenwohl steigern....

Anzeige
Kupplungen

Rostfrei und sicher

Kupplungsbauer Enemac orientiert sich seit über 30 Jahren an den strengen Hygienevorschriften der Lebensmittelproduktion sowie der Medizin- und......

Anzeige
Intelligente Akku-Systeme

Neue Freiheiten für den Rollstuhlfahrer

Ob Bluetooth Verbindung zum Smartphone, Verbindung zur Cloud und zum Internet der Dinge auf Mobilfunk-Standard-Basis oder satellitengestützte......

Werkstoffe für additive Fertigung

PAEK-Pulver komplett wiederverwenden

Neu im Angebot des PEEK-Polymer-Pioniers sind die beiden Werkstoffe für die additive Fertigung Victrex PAEK-Filament und -Pulver. Das Filament weist im......

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Aktuelles Titelthema: Biologische Transformation

Warum es sich in der Medizintechnik lohnt, gewohnte Ideen hinter sich zu lassen und Neues auszuprobieren

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de