Startseite » Themen »

Digitalisierung in der Medizin: Erfahrungen und neue Ansätze

Digitalisierung

Ohne die neuesten Entwicklungen in der Informationstechnik bis hin zur künstlichen Intelligenz läuft auch in der Medizintechnik-Branche nichts mehr. Funktionalitäten über Software, Embedded Systeme,  Medical Apps, vernetzte Geräte – am besten auch mit der Krankenhaus-IT und vor Hackern geschützt– ... und auch in der Fertigung ist die Digitalisierung auf dem Vormarsch. All das sind die Themen dieser Seite. (Bild: Fotolia.com/bluedesign)  

Aktuell

202012012_smarter_Rollstuhl.jpg
Digitalisierung

Sensormatte im Rollstuhl schützt vor hoher Druckbelastung

Zu lange still gesessen im Rollstuhl? Bevor Haut und Gewebe Schaden nehmen, meldet sich eine App. Gefüttert wird sie mit Sensordaten aus Lehne und Sitz des Rollstuhls. Ergänzende Sensorik lässt sich nutzen, um gesundheitsfördernde Computerspiele auszuführen.

Ein Rollstuhl mit...

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Mit KI weniger Blutkonserven verschwenden

Gespendetes Blut kann nur für kurze Zeit gelagert werden. Künstliche Intelligenz soll nun helfen, die Blutkonserven schnell dahin zu leiten, wo sie als nächstes...

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Digitalisierung in der Medizin

Avatare in der Therapie gegen Adipositas

Neue Therapien gegen starkes Übergewicht: Ein Verbundprojekt erforscht Methoden der virtuellen Realität, um die Körperwahrnehmung von Betroffenen mit...

Anzeige

IT-Sicherheit

Industrie 4.0

Eindringlinge im Firmennetz erkennen

In Iuno, dem Nationalen Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in Industrie 4.0, werden Bedrohungen und Risiken für die intelligente Fabrik identifiziert...

Heinz-Maier-Leibnitz-Preis

Der Faktor Mensch in der IT-Sicherheit

Für seine Arbeit zur Rolle des Menschen in der IT-Sicherheit und im Datenschutz erhält Prof. Sascha Fahl, Ruhr-Universität Bochum, den...

Anzeige

Rechtliche Aspekte

FDA Software Precertification Pilot Program (Pre-Cert)

FDA mit Vertrauensvorschuss für Software-Anbieter

Die FDA bietet ausgewählten Unternehmen für Stand-alone-Software ein „Precertification (Pre-Cert) Program“ an. Es soll den Zulassungsprozess von...

Datenschutz-Grundverordnung

Algorithmen bleiben fast unangetastet

Algorithmen bewerten Menschen und entscheiden über sie. Obwohl sie sich auf das Leben der Menschen und ihre Teilhabechancen auswirken, werden sie bisher nicht...

Medical Apps und Software

Recht

Schutz gegen Cyberangriffe

Wie lässt sich bei Software als Medizinprodukt Cybersecurity gewährleisten? Eine Norm gibt es dafür nicht – wohl aber eine Reihe von Papieren, die...

Medizinische Software

Was für normkonforme Software relevant ist

Orientierung und Hilfestellung bietet die Publikation „Entwicklung und Herstellung medizinischer Software“. Experten der Deutschen Gesellschaft für...

Industrie 4.0

Beispielanwendungen

Wearables

Intelligente Textilien erfassen Details

Forscher kombinieren „smarte“ Kleidung mit hochentwickelter Motion-Capturing-Technologie. So machen sie alltagstaugliche tragbare Sensorik für...

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Was erlaubt ist, was technisch möglich wäre und was die MDR dazu vorschreibt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de