Thema Endoprothesen - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Endoprothesen

Aufbautechnologie für 3D-Leiterplatten

Elektronik mit halbem Aufbauvolumen

Embedded 4.0 | Es gab eine Reihe von Zielen, die sich die Elektronik-Entwickler bei Wittenstein für das Redesign des Marknagels Fitbone gesetzt hatten. Nachdem sie diese erreicht haben, sind die......

mehr lesen
Herzforschung

Katheterklappe für schonendes Verfahren

Herzforschung | Herzchirurgen am Deutschen Herzkompetenz Zentrum des Universitätsklinikums Tübingen forschen daran, wie auch älteren, nicht operablen......

Implantatwerkstoffe

Ich bin dann mal irgendwann weg

Werkstoffe | Resorbierbaren Implantaten gehört nach Einschätzung von Experten in vielen Bereichen die Zukunft. Schrauben und Pins aus polymeren......

150 Jahre Aesculap in Tuttlingen – ein Ausblick

Die Zukunft ist biologisiert und digitalisiert

Seit 150 Jahren bietet das Unternehmen Aesculap in Tuttlingen  ein wachsendes Spektrum an Medizinprodukten. Der Vorstandsvorsitzende der Aesculap AG, Prof......

PLA-Spritzguss

Anspruchsvolle Verarbeitung

Spritzgießen | Die Verarbeitung von Kunststoffen auf Basis von Polylactid (PLA) für resorbierbare Implantate stellt hohe Anforderungen an die Prozesstechnik......

Reinraumfertigung

Stentproduktion auf hohem Niveau

Reinraumfertigung | Bis eine selbstexpandierende Gefäßprothese ihre Struktur hat, sind viele Arbeitsschritte notwendig. Ein Großteil davon muss......

Gelenkprothesen: Neuer Therapieansatz könnte Lockerung verhindern

Wie Immunzellen zum Knochenabbau aufrufen

Lockert sich eine Gelenkprothese zu früh, ist meist eine chronische Infektion die Ursache. Doch nicht Bakterien, sondern die Immunzellen fördern den......

Werkzeugspannsystem: Verlängerte Standzeiten senken Kosten um bis zu 30 %

Gut gehalten hält das Werkzeug länger durch

Für das präzise Fertigen kleiner Bauteile nutzt A.K. Tek Medizintechnik ein Spannsystem, das ohne Erwärmung auskommt und schnelle Wechsel......

Formgedächtniswerkstoffe: Neuer Implantat-Typ reagiert adaptiv

Anpassung durch Körperwärme

Formgedächtniswerkstoffe, die ins Implantat integriert werden, reagieren auf Körperwärme und stabilisieren die Endoprothese von der Operation......

Prüftechnik für Implantate

Als ob der Patient gerade steht oder geht

Bei Implantattests im Hinblick auf hohe Frequenzen und Lasten bei der Dauerschwingprüfung bieten servohydraulische Prüfmaschinen von Zwick eine sehr......

Elektrolytisches Plasmapolieren: Junges Verfahren in der Oberflächentechnik bietet Vorteile für Medizinprodukte

Ein ganz besonderer Glanz

Das elektrolytische Plasmapolieren kommt ohne umweltschädigende Chemikalien aus und führt dennoch zu besonders glatten Ergebnissen in der......

Implantatentwicklung: Software analysiert die anatomischen Verhältnisse in der Population

Zusammenhang von Form und Größe besser erkannt

3D-Bilddaten von Patienten sind die Basis, um Implantate zu entwickeln, die gut an eine Population angepasst sind. Ein belgischer Dienstleister hat die......

Hüft-Endoprothesen: Software zeigt Anforderungen an die Produkte

Welches Design passt am besten?

Welche Anforderungen bei der Herstellung von Hüft-Endoprothesen, beim Implantieren und im Hinblick auf das mechanische Verhalten im Patienten auftreten......

EU-Forschungspreis: Arbeit zum Einsatz biokompatibler Polymere wird gefördert

Gewebe mit Heilkraft

Für seine Arbeiten zu Implantatmaterialien, die neue Wege in der Medizin eröffnen sollen, ist der Würzburger Wissenschaftler Prof. Jürgen......

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Medtec Europe

Neue Trends und Produkte für die Medizintechnik

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als pdf. Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de