38. Arab Health

Medizintechnik-Branche trifft sich in Dubai

Die Arab Health in Dubai bietet Unternehmen ein ideales Umfeld, um ihre Produkte in einem der am schnellsten wachsenden und lukrativen Gesundheitsmärkte der Welt zu präsentieren Bild: Arab Health
Anzeige
Auf der 38. Arab Health werden vom 28. bis 31. Januar rund 3500 Aussteller und über 83 000 Besucher aus der ganzen Welt vertreten sein. Die Informa life sciences exhibitions als Veranstalter der größten Gesundheitsmesse im Nahen Osten bringt damit in Dubai führende Hersteller, Organisationen und Fachleute im Gesundheitswesen zusammen. Dafür stehen knapp 48000 m² Ausstellungsfläche im Dubai International Convention & Exhibition Centre zur Verfügung. Für die insgesamt 18 Fachkonferenzen werden ebenfalls rund 7000 Teilnehmer erwartet.

Die Arab Health ist nach Angaben des Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft (Auma) die für die Medizintechnikbranche zentrale Fachmesse in der Region mit einem weit über die arabischen Länder hinausgehenden Einzugsgebiet, zum Teil bis nach Nordafrika oder Asien. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt und fördert der Auma auch in diesem Jahr wieder die Beteiligung deutscher Aussteller vor Ort mit dem German Pavilion. Insgesamt stellen in diesem Jahr rund 280 deutsche Unternehmen in Dubai aus und hoffen auf internationale Kontakte und Aufträge.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de