Hygienische Bedienelemente Umsatz und Auftragsvolumen auf Rekordniveau - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Hygienische Bedienelemente

Umsatz und Auftragsvolumen auf Rekordniveau

Anzeige

Die Gett Gerätetechnik GmbH hat eigenen Angaben zufolge die Umsatzmarke von 21 Mio. Euro geknackt. Weltweit über 200 Mitarbeitern erwirtschafteten damit im Geschäftsjahr 2017/2018 ein Umsatzplus von um 3,5 Mio. Euro. Diese 20 % Wachstum zum Vorjahr sei das Ergebnis einer konsequent erfolgsorientierten Managementstrategie, teilt das Unternehmen mit. Vor fünf Jahren übernahmen Pierre Beer, Tino Pietzsch und Steve Möckel in einem Management-Buy-Out die Führung des Sächsischen Anbieters professioneller Bedientechnik. Hauptsitz des Unternehmens ist in Treuen im Vogtland. Niederlassungen in den USA, China und Hongkong forcieren das Geschäft direkt vor Ort.

Der Hardware-Spezialist fertigt und vertreibt hochwertige bedarfsorientierte Bedienlösungen an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine beziehungsweise von Mensch zu digitalem System. Die zertifizierten und in der eigenen Entwicklungsabteilung konzipierten Eingabesysteme für verschiedene Industriebranchen, Medizinbereiche und Gewerbe reichen von gebrauchsfertigen Spezialtastaturen bis hin zu komplexen Touchbediensystemen. Die Produkte des Herstellers unterstützen unter anderem die Einhaltung einer strikten Hygienepolitik: Die Bandbreite reicht von der abwaschbaren Bürotastatur bis hin zur wasserdichten und antimikrobiellen Profitastatur für den OP-Bereich.

www.hygiene-tastaturen.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

medicine&technology

 

Die englische Ausgabe, hier als pdf. Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

 

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de