Fachmesse Control Mit Bildverarbeitung auf der Überholspur - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Fachmesse Control

Mit Bildverarbeitung auf der Überholspur

control_impr3_101.jpg
Visuelle Lösungen für die Qualitätssicherung lassen sich in viele industrielle Prozesse integrieren und werden auch auf der Messe Control in Stuttgart zu sehen sein Bild: P.E. Schall
Anzeige
Visuelle Diagnose- und Analysetools sind gefragt. Das zeigt sich im April auch auf der Control, der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung.

Auf der Fachmesse Control zeigen die Aussteller vom 24. bis 27. April in Stuttgart, wie digitale und integrierte QS-Lösungen das vollständige Automatisieren von Prozessen ermöglichen. Gleichzeitig bringen In-line-Qualitätssicherung und Embedded Vision laut Veranstalter die Güte von Komponenten, Bauteilen, Medizingeräten und Fahrzeugen enorm voran. Solche Prozesse lassen sich gut in die Produktion integrieren, unterstützen Hightech-Unternehmen bei der Analyse ihrer Herstellungsverfahren und erobern neue Anwendungsgebiete. Als Treiber für das zweistellige Umsatzwachstum nennt der VDMA die Digitalisierung.

Neben der industriellen Bildverarbeitung präsentieren sich auf der Messe aber auch Anbieter robotergestützter Systeme oder optoelektronischer Sensortechnik mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten ihrer Technologien. Laut Veranstalter, der P. E. Schall GmbH & Co. KG aus Frickenhausen, steigen die Besucherzahlen. Mit der zusätzlich genutzten Messehalle 8 stehen der Veranstaltung in diesem Jahr mehr als 60 000 m² Hallenfläche zur Verfügung.

Zum Rahmenprogramm gehören die „Vision Talks“ des EMVA sowie das „Event Forum“, das das Fraunhofer IPA anbietet. Die Fraunhofer-Allianz Vision zeigt als Kooperationspartner die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“. Die DGQ ist mit Workshops im Programm vertreten.

www.control-messe.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

 

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de