Startseite » Digitalisierung » Industrie 4.0 »

Den Werker im Industrie-4.0-Umfeld unterstützen

Qualitätsmanagement
Den Werker im Industrie-4.0-Umfeld unterstützen

Das neue Funktionscluster „Qualität 4.0“sorgt laut Anbieter dafür, dass jeder Anwender exakt die Informationen erhält, die er für seine Entscheidung oder Tätigkeit im Prozess benötigt Bild: Guardus
Funktionscluster für die Arbeitswelt im Qualitätsmanagement von Morgen präsentiert der MES-Spezialist Guardus Solutions AG, Ulm, auf der Messe Control. Mit dem neuen Funktionscluster „Qualität 4.0“ sollen Unternehmen der diskreten Fertigung ab sofort die Grundlage für erfolgreiche Industrie-4.0-Projekte zur Verfügung haben. Aufgeteilt in die fünf Kernbereiche Mobilität, Prozesstransparenz, Online-Informationen, Kennzahlen & KVP sowie Mitarbeiterqualifikation liefert der Hersteller alle Bordmittel, sowohl aus technologischer und funktionaler als auch arbeitsergonomischer Sicht. Auf diese Weise etablieren Unternehmen schrittweise ihr IT-Rückgrat für ein fertigungsintegriertes Qualitätsmanagement: Es vernetzt, überwacht und analysiert alle Parameter rund um Mensch, Maschine, Produkt und Werkzeug in Echtzeit. Im Zentrum des 4.0-Funktionsnetzes stehen intelligente Assistenzsysteme, die den Mitarbeiter von Morgen bei seiner Arbeit als Entscheidungs- und Erfahrungsträger „proaktiv und effizient“ unterstützen. „Guardus Qualität 4.0 zeichnet sich in erster Linie durch standortungebundene Auskunfts- und Entscheidungsfähigkeit aus“, erläutert Simone Cronjäger, Vorstand der Guardus Solutions AG.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 4
Ausgabe
4.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Theranostik in der Medizin

Wie theranostische Implantate und Systeme die Medizin verändern

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de