Startseite »

Digitalisierung

Mobilfunk
Testumgebung für 5G-Projekte

Mobilfunk | In Karlsruhe entsteht die fünfte 5G-Testumgebung für Baden-Württemberg. In allen können Unternehmen den neuen Standard zusammen...

Internet der medizinischen Dinge (IoMT)
Vorteile digitaler Healthtech-Lösungen nutzen

Das Internet der Dinge ist auch in der Gesundheitsbranche angekommen: Prävention und Diagnostik profitieren von der Technologie. Fernbehandlungsoptionen...

Health Games
Computerspiel für Menschen mit Demenz

Health Games | Eine Wissenschaftlerin vom Fraunhofer IPA hat mit Tag-Aktiv ein Computerspiel für Menschen mit Demenz entwickelt. Es soll der...

DMEA 2020
Zentraler Treffpunkt für Health-IT

Im April öffnet die Health-IT-Plattform DMEA in Berlin ihre Pforten. Im Fokus: KI, Innovationen in der Health IT und die Digitalisierung pflegerischer...

Digitale Gesundheitsanwendung
Persönlicher Assistent für chronisch Kranke

Das Berliner Digital-Health-Unternehmen Curalie GmbH ist mit einer gleichnamigen digitalen Gesundheitsanwendung für chronisch kranke Menschen gestartet...

Digitalisierung in der Medizin
Avatare in der Therapie gegen Adipositas

Neue Therapien gegen starkes Übergewicht: Ein Verbundprojekt erforscht Methoden der virtuellen Realität, um die Körperwahrnehmung von...

Digitalisierung
Künftig geht der Avatar zum Arzt

Ein virtueller Doppelgänger könnte künftig die personalisierte Prognose eines Therapieverlaufs erstellen. Forscher an der EMPA entwickeln...

Intelligente Wearables
BH soll Brustkrebs erkennen

Wearables | Ein französisch-schweizerisches Forscherteam will einen intelligenten BH entwickeln, der Brustkrebs erkennt. Die neue Diagnosemethode soll...

Wissenschaftsjahr 2019
Mehrheit sagt Ja zu KI in der Medizin

Zwei Drittel der deutschen Bevölkerung befürworten den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin, etwa in der Diagnostik: Dies hat...

Künstliche Intelligenz
KI in der Medizin berechnet Sterblichkeit

Um einen Verdacht auf Lungenentzündung auszuschließen, wird vom behandelnden Arzt meist eine Röntgenaufnahme des Brustkorbes gemacht. Forscher...

5G im internationalen Vergleich
Beim Netz für 5G ist Deutschland hintendran

Südkorea und die USA haben beim Ausbau der 5G-Nezt-Infrastruktur die Nase vorn, wie der aktuelle 5G-Länderindex Arthur D. Little zeigt. Doch auch...

Seltene Krankheiten
KI kombiniert Portraitbild und Gendaten

Forscher nutzen Künstliche Intelligenz, um seltene Krankheiten effizienter und sicherer zu diagnostizieren. Dabei kombiniert ein neuronales Netzwerk...

Innovationswettbewerb
KI-Plattform für die Gesundheit

Der VDE entwickelt eine KI-Plattform für Gesundheit, Pflege und soziale Teilhabe. Sie soll ein Ökosystem für die Gesundheitswirtschaft...

Vernetzung von Medizingeräten
Medizingeräte über SDC flexibel vernetzen

Neuer offener Vernetzungsstandard | Auf der Messe DMEA in Berlin hat der Verein OR Net e.V. im April dieses Jahres den offenen Standard SDC vorgestellt. Damit...

Prävention und Versorgung
Forschung zur digitalisierten Gesundheit

Ein neues „Centre for ePublic Health Research“ erforscht Technologien zur Förderung des Wohlergehens von kranken und alten Menschen:...

Digitalisierung
KI-Plattform wickelt Gesundheitscheck ab

Die Dubai Health Authority hat ein neues Gesundheitszentrum eröffnet, das durch den Einsatz von KI und Prozesstechnologie menschliche Interaktionen...

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de