Elektronik-Klebstoff

Transparenter Klebstoff von Panacol speziell für Elektronik entwickelt

Panacol_Klebetechnologie_Optik_Vitrali_UC_1535.jpg
In nur wenigen Sekunden kann der optisch klare Klebstoff mit Strahlung im UVA-Bereich von 320 bis 390 nm ausgehärtet werden (Bild: Panacol-Elosol)
Anzeige
Dank seiner optischen Klarheit eignet sich der UV-härtende Klebstoff Vitrali UC 1535 gut zum Kleben von Glaslinsen.

Den transparenten Klebstoff Vitrali UC 1535 hat die Panacol-Elosol GmbH aus Steinbach/Taunus speziell für den Einsatz in der Elektronikfertigung entwickelt. In wenigen Sekunden härtet der Klebstoff auf Epoxidbasis mit UV-Licht aus. Aufgrund seines seines niedrigen Ionengehalts ist er für die Halbleiterproduktion geeignet. Er lässt sich einfach dosieren und verhält sich dabei nicht scherverdünnend.

Mit Vitrali UC 1535 können etwa Glaslinsen in optische Systeme eingesetzt werden. Nach der Aushärtung ist er sehr hart, klar und kratzfest und zeichnet sich durch eine brillante Oberfläche aus. Auch bei starker Temperaturbelastung ist dieser Klebstoff vergilbungsstabil und bleibt optisch klar.

Kontakt zum Hersteller:
Panacol-Elosol GmbH
Daimlerstr. 8
61449 Steinbach/Taunus
Tel. (06171) 6202-0

Hier finden Sie mehr über:
www.panacol.de

Panacol-Elosol, Steinbach/Taunus

www.panacol.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de