Membranspeicher

Freudenberg Sealing gewinnt Innovationspreis

Anzeige
Freudenberg Sealing Technologies hat mit einem elektromagnetischen Pulsfügeverfahren zur Herstellung von Membranspeichern den Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2017 gewonnen. Das Weinheimer Unternehmen erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Sonderpreis Industrie“. Das Verfahren zeichnet sich durch weniger Prozessschritte, einen reduzierten Bauteilebedarf und kürzere Montagezeiten aus. Im gleichen Arbeitsschritt erfolgen das Fügen der Gehäusehälften aus Aluminium mit Hilfe der elektromagnetischen Pulsumformtechnik (EMPT) und die Stickstoffbefüllung der Gasseite. EMPT nutzt starke magnetische Felder, um elektrisch leitfähige Werkstoffe berührungslos umzuformen. Die Technologie kann auch zum Fügen von zwei gleichartigen oder verschiedenen Werkstoffen eingesetzt werden. Freudenberg Sealing Technologies nutzt dies zur stoffschlüssigen Verbindung von Ober- und Unterschale des Membranspeichers. Dank dieses Prozesses, der eine hohe Stabilität und Bauteilsauberkeit liefert, und des Werkstoffs Aluminium erschließen sich neue Einsatzmöglichkeiten.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

 

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de