Startseite » Markt » Aus der Branche »

Schweizer Branchenverband gründet Swiss Medtech Ticino

Medizintechnik in der Schweiz
Swiss Medtech und Tessiner Handelskammer stellen Swiss Medtech Ticino vor

Swiss Medtech und Tessiner Handelskammer stellen Swiss Medtech Ticino vor
Nicht nur touristisch interessant: Das Tessin verfügt über einen wachsenden Life-Science-Sektor, der stark exportorientiert ist (Bild: Mor65_Mauro Piccardi/stock.adobe.com)
Mit der Gründung von Swiss Medtech Ticino will der Schweizer Branchenverband seine Aktivitäten in der italienischen Schweiz verstärken: Der Kanton Tessin hat einiges an universitärer und industrieller Medtech-Kompetenz zu bieten.

Der nationale Branchenverband Swiss Medtech hat die Gründung von Swiss Medtech Ticino bekannt gegeben. Der Medizintechnik-Cluster im Tessin umfasst 150 Unternehmen und akademische Institutionen und ist traditionell stark in den medizintechnischen Bereichen der Endoprothetik und Traumatologie. Von diesen Unternehmen seien jedoch erst rund zwanzig Mitglied von Swiss Medtech. Um die besonderen Interessen und Stärken der italienischen Schweiz im Verband besser zu vertreten, wollen nun die Tessiner Medtech-Firmen und der Medizintechnikverband näher zusammenrücken. Die Leitung von Swiss Medtech Ticino übernimmt die Tessiner Handelskammer.

Swiss Medtech und Tessiner Handelskammer arbeiten zusammen

„Wir freuen uns sehr, mit der Tessiner Handelskammer den geeigneten Partner gefunden zu haben, der über das nötige lokale Netzwerk zu Wirtschaft, Politik sowie den Unternehmen verfügt und diese Führungsrolle im Mandat von Swiss Medtech Ticino wahrnimmt“, sagt Peter Biedermann, Direktor von Swiss Medtech. Dabei wird das Sekretariat von einem Beirat mit Persönlichkeiten der Tessiner Medtech-Industrie unterstützt.

Innovativ durch Universität, Fachhochschule und Start-ups

Dank Universität und Fachhochschule, einer dynamischen Start-up-Szene und zahlreichen Unternehmen mit starker internationaler Ausrichtung positioniert sich der Kanton zunehmend als Innovationsstandort.  So gehört der Life-Science-Sektor, der auch die Medizintechnik umfasst und stark exportorientiert ist, zu den wachstumstarken Wirtschaftssektoren. Demnach stieg in den vergangenen zehn Jahren die Wertschöpfung pro beschäftigte Person im Life-Science-Sektor um rund 17 % an. Sie lag damit deutlich über dem Schweizer Durchschnitt.

Swiss Medtech Ticino stärkt Gesundheitssektor im Tessin

In seiner Eröffnungsrede hob Raffaele De Rosa, Staatsrat und Direktor des Departements für Gesundheit und Soziales, die Bedeutung der Lancierung von Swiss Medtech Ticino für den Gesundheitssektor des Tessins hervor. Sie bringe verschiedenste Kompetenzen und Know-how des Spital- und Gesundheitssektors sowie der Medizintechnikindustrie zusammen, die in die gleiche Richtung zögen. Cristina Maderni, Vizepräsidentin der Tessiner Handelskammer, hieß Swiss Medtech im Verbund der der Handelskammer angeschlossenen Fachverbände willkommen.

Kontakt zum Schweizer Branchenverband:
Swiss Medtech
Freiburgstr. 3
CH-3010 Bern
www.swiss-medtech.ch

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: 3D-Druck in der Medizintechnik

Das Design für den 3D-Druck erstellt künftig die KI

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de