Startseite »

Coronavirus: Was die Medizintechnik-Branche betrifft

Coronavirus
Coronavirus – Ausgewählte Infos für die Medizintechnik-Branche

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV2, die Ursache für die Lungenkrankheit Covid-19,  verbreitet sich schnell weltweit und ruft in allen Ländern, in denen es nachgewiesen wurde, eine Vielzahl von Infektionen hervor. Die Regierungen werden aktiv, schränken viele gewohnte Freiheiten ein, um die Ausbreitung zu bremsen. Das betrifft auch die Medizintechnik-Branche. Lesen Sie hier in der Auswahl an Meldungen, was speziell für diese Branche wissenswert ist. (Bild: Crocothery/stock.adobe.com)

Coronavirus – News für die Medizintechnik

20220203_mit_Licht_desinfizierbar.jpg
Werkstoffe und 3D-Druck

Desinfektion mit Licht: Selbstreinigende Oberflächen schützen vor Viren

Bakterien oder auch Viren sind auf häufig berührten Oberflächen unerwünscht. Silberhaltige Photokatalysatoren im Material helfen, die Erreger mit sichtbarem Licht in Schach zu halten. Dass auch Kupfer diesen Job übernehmen kann, haben Bremer Forscher gezeigt. Tests an ihren eigenen...

Anzeige
Anzeige
Einweg-Masken

Masken recyceln statt nur entsorgen

Drei Partner haben in einem Pilotprojekt getestet, ob sich für Einwegmasken eine Recycling-Möglichkeit bietet. Auch wenn die Kreislaufwirtschaft noch nicht...

Partner für Markteinführung gesucht

Neues System erleichtert die Patientenumlagerung

Die Franz Morat Group, Eisenbach, hat in der Covid-19-Pandemie ein System zum komfortablen Drehen und Wenden bettlägeriger Personen entwickelt. Für die...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 4
Ausgabe
4.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Theranostik in der Medizin

Wie theranostische Implantate und Systeme die Medizin verändern

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de