Startseite » Technik » Fertigung »

Ultrakurzpulslaser für hochsensible medizinische Produkte

Ultrakurzpulslaser
Neuer Laser für die Mikrobearbeitung schneidet hochsensible medizinische Produkte

Trumpf_TruMicro_2000.jpg
(Bild: Trumpf)

Das Ditzinger Hochtechnologieunternehmen Trumpf hat neue Generationen und Baureihen seiner Trumicro genannten Ultrakurzpulslaser (UKP) präsentiert. Die beiden Produktfamilien Trumicro 6000 und Trumicro 2000 sind den Angaben zufolge mit neuen Technologieplattformen ausgestattet, was sie leistungsfähiger und vor allem flexibler machen soll.

Der Trumicro 2000 der neuen Generation ist mit 100 W der leistungsstärkste, industrielle Ultrakurzpuls-Faserlaser. Für noch höhere Leistungen bietet der Trumicro 6000 bis zu 200 W bei Pulsen im Femtosekunden-Bereich. Bei den faserbasierten Trumicro 2000 lassen sich Parameter wie Pulsdauer, Repetitionsrate und Pulsenergie flexibel und innerhalb von Millisekunden variieren, was zu einem breiten Anwendungsspektrum führt. Dabei zeigen die einzelnen Pulse eine hohe Stabilität in Energie und Dauer. Sie schneiden etwa hochsensible medizinische Produkte wie Stents, bearbeiten Oberflächen und markieren unterschiedlichste Materialien von Glas über Kunststoffe bis hin zu korrosionsbeständigen Metallen.

Zudem punktet die neuen Trumicro 2000 mit ihrer kompakten und leichten Bauweise, so der Anbeiter. Ein weiterer Vorteil: Die neuen Laser lassen sich mit einem LLK-U nutzen, einem Lichtleitkabel für Ultrakurzpuls-Laser auf Basis sogenannter Hohlkernfasern.

Trumpf, Ditzingen

Über den Hersteller:
Trumpf SE + Co. KG
Johann-Maus-Str. 2
71254 Ditzingen
www.trumpf.com

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Theranostik in der Medizin

Wie theranostische Implantate und Systeme die Medizin verändern

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de