Startseite » Technik » Fertigung »

Mikoversion von Babyplast konventionellen Spritzgießmaschinen energetisch überlegen

Mikrospritzgießen
Mikospritzgießen mit Babyplast-Maschine ist energiegünstig

Babyplast_Mirkospritzguss.jpg
Mikrospitzgießen: Maschine mit Tisch, Temperiergerät, Trockner und Separierwalze (MD) (Bild: Christmann/Babyplast)
Anzeige
Mikrospritzgießen aus sehr kleinen Maschinen ermöglicht kurze Fließwege bis hin zu angussfreien Teilen. Sehr kurze und materialschonende Verweilzeiten sind machbar.

Die vertikalen und horizontalen Spritzgießmaschinen der Christmann Kunststofftechnik GmbH/Babyplast, Kierspe, benötigen in der Tischanlagenklasse nur sehr wenig Platz – sie beherrschen das Mikrospritzgießen, sind aber kaum größer als professionelle Kaffeemaschinen. Die smarten Maschinen sind gegenüber konventionellen, überdimensionierten Spritzgießmaschinen energetisch klar im Vorteil. Denn so können bei der Fertigung von Mikrospritzgußteilen die gar nicht benötigten Schließkräfte, energetisch aufwendiges Temperieren von größeren Stahlvolumina und höhere Investitionen in Werkzeuge ausgeklammert werden.

Diese Mikrospritzgießmaschinen zeigen aber vor allem in puncto Qualität der Teile ihre Stärken. Kurze Fließwege bis hin zu angussfreien Teilen bei extrem kurzen und materialschonenden Verweilzeiten werden möglich. Alle diese Effekte schlagen sich schlussendlich in der Güte der Teile nieder. Das ist vor allem relevant, weil viele Mikrospritzteile aus sehr hochwertigen Werkstoffen, wie POM, LSR, TPE / TPU oder Silikon bestehen und sie auch überwiegend in anspruchsvollen Branchen wie der Medizintechnik nachgefragt werden.

Kontakt zum Hersteller:
Christmann Kunststofftechnik GmbH
Service und Vertrieb Babyplast
Waldheimstraße 6b
58566 Kierspe
Tel (02359 )294909-0

Hier finden Sie mehr:
www.babyplast.de

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 1
Ausgabe
1.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Organersatz

Technik plus Biologie kann Organe ersetzen

Wegen Coronavirus: Messe Medtec Live wird verschoben

Trends und Produkte zur Messe Medtec Live in Nürnberg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de