Fügetechnik

Herrmann Ultraschall spart mit dem digitalen Zwilling Zeit beim Ultraschallschweißen

Herrmann_Ultraschall.jpg
Konfigurieren statt programmieren mit dem digitalen Zwilling (Bild: Herrmann Ultraschall)
Anzeige

Mit der neuen Maschinengeneration HiQ G2 bietet die Herrmann Ultraschall GmbH & Co. KG, Karlsbad, eine komplett neue und übersichtliche Steuerungsplattform, die Prozesseinrichtung, Produktion und Wartung erleichtern soll. Alle physikalischen Bestandteile der Ultraschall-Schweißmaschine und des angeschlossenen Zubehörs sowie alle Prozessschritte und -abläufe sind detailliert und lückenlos in der Steuerungssoftware abgebildet – als digitaler Zwilling. Dazu gehören Sensoren und Aktuatoren und auch komplexe angeschlossene Geräte wie Kameras oder Scanner. Über den digitalen Zwilling lassen sich Komponenten und Funktionen über simple Konfiguration und Parametrierung an die Bedürfnisse der Anwendung, der Anlage und der Bediener anpassen. Der Schweißprozess und sogar der vollständige Maschinenzyklus können in der Steuerungsplattform modelliert und über bereitgestellte Prozessdaten beständig kontrolliert werden. Ein geführter Werkzeugwechsel mit RFID-codierten Werkzeugen und automatisch spannenden Vorrichtungen erleichtert zudem den sicheren Produktwechsel. Zukunftsthemen wie Predictive Maintenance und Data Mining lassen sich einfach ergänzen.

www.herrmannultraschall.com

Auf der Messe K: Halle 11, Stand 26



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de