Startseite » Allgemein »

Implantate mechanisch untersuchen

Prüftechnik
Implantate mechanisch untersuchen

Anzeige
Der Hersteller hat eine Prüfmaschine vom Typ Inspekt Table Blue 20 KN an die InnoTere GmbH aus Radebeul geliefert. Das Unternehmen entwickelt Biomaterialien für den Einsatz in der modernen Chirurgie. Das breite Leistungsspektrum der Universalprüfmaschine ermöglicht es, das Gerät in der Qualitätssicherung und in der Entwicklung einzusetzen. So werden beispielsweise mechanische Untersuchungen an verschiedenen Knochenimplantaten und Knochenzementen, aber auch Ausdruckversuche an den dazugehörigen Spezialspritzen durchgeführt. Knochenzemente werden in der Medizintechnik als synthetische Ersatzmaterialien eingesetzt und müssen eine sehr hohe Festigkeit sowie Verformungs-, Bruch- und Versagensresistenz aufweisen. Die Ergebnisse der Versuche lassen zudem Rückschlüsse auf die Materialzusammensetzung zu, denn die ist maßgeblich für die Belastbarkeit des Endproduktes.

Hegewald & Peschke, Nossen, Tel. (035242) 445-10
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Ethik für Medizinprodukte mit KI

Ethische Fragen nicht im Nachhinein betrachten, sondern schon in der Entwicklung berücksichtigen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de