Labortechnik 3D-Printing in der Wissenschaft - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Labortechnik

3D-Printing in der Wissenschaft

3D-Printing in Science ist ein Highlight für die Fachbesucher der Labvolution Bild: Deutsche Messe
Anzeige
Labortechnik| Die Fachmesse Labvolution und der Life-Science-Event Biotechnica informieren im Mai in Hannover über aktuelle Entwicklungen in der Labor- und Biotechnologie.
Die Optimierung des Labor-Workflows ist neben innovativer Laborausstattung Schwerpunktthema der europäischen Fachmesse Labvolution, die vom 16. bis 18. Mai in Hannover stattfindet. Ein Highlight für die Fachbesucher bildet die Konferenz „3D-Printing in Science“, die an zwei Tagen vom britischen Konferenzveranstalter Selectbio parallel zur Fachmesse für die ganze Welt des Labors organisiert wird.
Um aus dem Stand ein Werkzeug oder ein medizinisches Instrument anzupassen oder neu herzustellen, hat sich 3D-Printing als geeignete Lösung erwiesen. Vom kleinen Labor bis hin zur NASA nutzen immer mehr Einrichtungen aus Forschung und Industrie diese Technologie, um Wissen zu erweitern und Arbeitsabläufe zu erleichtern.
Die 3D-Printing-Conference am 16. und 17. Mai legt den Schwerpunkt auf die Vorteile, die 3D-Printing in den Bereichen Prothetik, Laborbedarf oder bei der Herstellung von Biomaterialien für die Gewebezüchtung in medizinischen und nicht-medizinischen Anwendungen mit sich bringt.
Als Geschäftsplattform für Labortechnik, Automation, Diagnostik, Analytik, Digitalisierung und Workflows richtet sich die Labvolution besonders an die Märkte im Norden Europas. Die Messe vereint innovative Unternehmen sowie Forschung und Wissenschaft aus den Life Sciences und der analytischen Chemie. Ein weiteres Highlight ist die Sonderschau „Smartlab – das intelligente Labor der Zukunft“.
Ergänzt wird die Labvolution durch das Biotech- und Forschungsevent Biotechnica. Es fungiert als Inkubator für Methoden und Verfahren und ist damit ein wichtiger Treffpunkt für Branchenexperten. Die Aussteller der Biotechnica sind Einrichtungen aus dem Bereich von Wissenschaft und Forschung sowie Unternehmen der Biotech-Branche. Im Fokus stehen zudem die Themen Wissensvermittlung, Innovationen, Networking, Recruiting und Start-ups. Veranstalter ist die Deutsche Messe AG, Hannover.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de