Startseite » Top-News » News »

Zwick Science Award geht nach Italien

Materialprüfung
Zwick Science Award geht nach Italien

Im Rahmen des Zwick Academia Day 2017 wurden an der Hongkong University of Science and Technology die Preise im Zwick Science Award verliehen. Mehr als 70 Teilnehmer aus 20 Ländern hatten 100 Beiträge eingereicht. Der von Zwick Roell mit 5000 Euro dotierte erste Preis ging an Maria F. Pantano von der University of Trento in Italien für ihre auf der MEMS-Technologie, Mikro-Elektromechanischen Systemen, basierende Nanoprüfmaschine zur Charakterisierung kleiner Bauteile und Materialien. David Jocham von der Technischen Universität München erhielt den zweiten Preis für seine Methode zur biaxialen Bestimmung des Fließortes von Baustahl beim Umformen. Der dritte Preis ging an Zihao Quin von der Tsinghua University in China für seine Arbeit aus dem Bereich oszillierender Signale bei dynamischen Materialprüfungen mit hoher Geschwindigkeit.

Auch in diesem Jahr wird der Zwick Science Award vergeben. Bewerber können ihre Arbeiten bis Ende Dezember einreichen. Der Zwick Academia Day 2018 und damit die nächste Preisverleihung findet am 15. Mai an der Universität La Sapienza in Rom statt.

www.zwick.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Quantentechnologie in der Medizin

Quantensensoren ermöglichen Messungen an der Grenze des physikalisch Machbaren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de