Weltleitmesse Electronica

Smarte Lösungen aus der Welt der Elektronik

Anzeige
Vom 13. bis 16. November präsentieren die führenden Hersteller der Branche auf der Electronica in München ihre Lösungen und Produkte in den Bereichen Energieeffizienz, Energy Storage, LED und Smart Grid. Vor dem Hintergrund der weltweiten Energiewende und dem Umbau der Stromnetze zeigt die 25. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik die technischen Lösungen für eine intelligente Energieversorgung von Morgen. „Smart Energy Solutions“ ist eines der Leitthemen, dazu diskutieren internationale Wirtschaftsgrößen am 13. November beim CEO Round Table. Von Interesse sind auch die Touch-Technologie und Displays mit kompakter Technik. Displays ersetzen zunehmend Eingabegeräte wie Computer-Tastaturen. Im Handheld-Bereich, etwa bei portablen Mess- und Testgeräten, medizinischen Überwachungssystemen und Industriesteuerungen, zählen vor allem die Kompaktheit von Displays und die Bandbreite der Anwendungsmöglichkeiten. 2010 nahmen mehr als 72 000 Besucher und 2578 Aussteller an der Electronica teil. Ab 2012 findet parallel die Electrical Energy Storage, Internationale Fachmesse für Batterien, Energiespeicher und innovative Fertigung, statt. Veranstalter ist die Messe München International.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

 

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de