Startseite » Top-News » News »

Dynamik durch Wettbewerb

News
Dynamik durch Wettbewerb

Anzeige
Die MedTech-Branche bleibt ein Innovations- und Jobmotor: Dies verdeutlicht der Jahresbericht des Bundesverbands Medizintechnologie, an dessen Spitze Dr. Meinrad Lugan bestätigt wurde.

Drei Viertel der Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) haben im vergangenen Jahr die Arbeitsplätze erhalten und sogar neue Stellen geschaffen. Trotz der Auswirkungen der Wirtschaftskrise bleibe die Branche in Sachen Jobs und Innovationen beispielgebend: So lautet das Fazit des neu vorgelegten BVMed-Jahresberichts 2009/2010, der neben einem Marktüberblick unter anderem Informationen rund um Entwicklungen und Trends der Medizintechnologie vermittelt. In Deutschland arbeiten dem Bericht zufolge bereits 170 000 Menschen im MedTech-Bereich, ungefähr 9 % des Umsatzes werden von den Unternehmen in Forschung und Entwicklung investiert. Dennoch fordert der BVMed-Vorsitzende Dr. Meinrad Lugan in seinem Vorwort mehr Dynamik durch mehr Wettbewerb und Wahlfreiheit in der Gesundheitswirtschaft. Die Branche benötige für die Zukunft „ein innovationsfreundliches Umfeld, mehr wettbewerbliche Elemente und mehr Deregulierung“. Dass die Bundesregierung die wettbewerblichen Elemente und die Wahlfreiheit der Versicherten stärken wolle, stimme die Unternehmen zuversichtlich. „Wir erwarten von der neuen Bundesregierung, dass die positiven Ansätze aus der Koalitionsvereinbarung auch tatsächlich in die Praxis umgesetzt werden“, betont der alte und neue BVMed-Chef. Lugan, der im April 2007 erstmals den Vorsitz des Medizintechnik-Verbandes übernahm, ist auf der Mitgliederversammlung in Berlin für zwei Jahre als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt worden. Der promovierte Chemiker gehört seit zehn Jahren dem Vorstand der B. Braun Melsungen AG an. Als stellvertretender Vorsitzender des BVMed-Vorstandes wurde Stefan Widensohler bestätigt, geschäftsführender Gesellschafter der Krauth medical KG (GmbH & Co.), Hamburg. Zum weiteren stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurde Dieter Buschmann von der Paul Hartmann AG, Heidenheim, gewählt.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de