Digital Health

HPI gründet Forschungsinstitut in New York

Kay_Herschelmann"
Durch die Kooperation mit dem Universitätsklinikum Mount Sinai Health System verstärkt HPI seine Digital-Health-Aktivitäten Bild: obs/HPI/Kay Herschelmann
Anzeige
HPI weitet seine Forschung im Bereich Digital Health weiter aus und expandiert nach New York. Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Mount Sinai Health System (MSHS) wird das Hasso Plattner Institute for Digital Health at Mount Sinai (HPIMS) gegründet.

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) und das renommierte Universitätsklinikum Mount Sinai Health System (MSHS) haben den Kooperationsvertrag für das Digital-Health-Forschungsinstitut in New York unterzeichnet. „Die Zusammenarbeit vereint zwei international renommierte Institutionen, deren Ausbildungs- und Forschungsprogramme sich hervorragend ergänzen“, sagt HPI-Direktor Professor Christoph Meinel. „Außerdem schafft der Vertrag optimale Voraussetzungen für neue gemeinsame Forschungsprojekte im Bereich der digitalen Medizin.“ Ein Bereich, in dem Deutschland starken Nachholbedarf habe.

Ziel des gemeinsamen Instituts ist es, die Forschung im Bereich der digitalen Medizin weiter auszubauen und die Entwicklung von Digital-Health-Anwendungen voranzutreiben. Die Echtzeitanalyse von Gesundheitsdaten und künstliche Intelligenz sollen Patienten früher über mögliche Gesundheitsrisiken aufklären und geeignete vorbeugende Maßnahmen ermöglichen.

Das neu gegründete Institut wird gemeinsam geleitet von HPI-Professor und Leiter des HPI Digital Health Centers, Erwin Böttinger, und Joel Dudley, PhD, Associate Professor of Genetics and Genomics at the Icahn School of Medicine at Mount Sinai und Director for Mount Sinai‘s Institute for Next Generation Healthcare. Die Hasso Plattner Stiftung stellt in den nächsten fünf Jahren 15 Mio. US-Dollar für das HPIMS bereit.

Weitere Informationen: https://hpi.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de