Startseite » Technik » Entwicklung »

Elektrische Hubsäule von Linak bringt OP-Ausstattung in Bewegung

Elektrische Linear-Antriebssysteme
Neue elektrische Hubsäule von Linak bringt OP-Ausstattung in Bewegung

Linak_LC1_MUSS.jpg
Die neue, kompakte Hubsläule LC1 ist in drei Versionen erhältlich und eignet sich für unterschiedliche medizinische Anwendungen (Bild: Linak)

Schnell und leise arbeitet die neue elektrische Hubsäule, mit der die Linak GmbH, Nidda, ihr Produktprogramm erweitert und die Familie der LC-Säulen ergänzt. Die Hubsäule LC1 mit ihrem geringen Einbaumaß ab 275 mm und der großen Hublänge von bis zu 500 mm in der Standardversion ist kompakt und laut Hersteller vielseitig einsetzbar. Das neue Modell, das Linak auf der Medtec Live with T4M vorstellt, kommt in drei verschiedenen Varianten auf den Markt: Als Standard-Ausführung, in einer verstärkten Version und in einer mit drei seitlichen Führungen. Je nach Version drückt die Säule zwischen 2000 bis 4000 N. Die verstärkte Version kommt dann zum Einsatz, wenn sehr hohe Biegemomente notwendig sind. Die äußeren Abmessungen der Profile ändern sich dabei nicht. Die Hubsäule mit 2000 N bringt es bei maximaler Belastung auf 24,6 mm/s, die 4000-N-Ausführung immerhin auf 13,3 mm/s. In der Anwendung spart das Zeit. Bei der Entwicklung der LC1 wurde zudem großer Wert auf ein angenehmes Geräuschniveau gelegt. Bei allen Hubsäulen liegt der Geräuschpegel unter 50 db(A).

Neu ist auch die glatte, satinierte Oberfläche. Sie sorgt für ein elegantes und schnörkelloses Design und soll – wie das flexible Kabelmanagement – die Reinigung vereinfachen. Mögliche Anwendungen der neuen Hubsäule sind Behandlungsliegen und -tische, OP-Tische und -Stühle, Röntgengeräte oder Inkubatoren.

www.linak.de

Auf der Messe: Halle 10, Stand 124f

Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Theranostik in der Medizin

Wie theranostische Implantate und Systeme die Medizin verändern

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de