Startseite » Technik » Entwicklung »

Kompakte Linearsysteme von Franke bewegen leise

Lineartechnik
Linearsysteme von Franke sind belastbar, kompakt und bewegen leise

Franke_Linearsystem_FD25_Aufmacher.jpg
Medizinische Geräte können dank linearer Führungssysteme leicht von Hand bewegt oder eingestellt werden (Bild: Franke)
Amagnetisch, schmierstofffrei, temperaturbeständig oder reinraumgeeignet – Linearsysteme von Franke passen sich ihrem Anwendungsfall an.

Linearsysteme der Franke GmbH, Aalen, übertragen das 4-Punkte-Prinzip auf lineare Bewegungen. Eingelegte Laufbahnen sichern die allseitige Belastbarkeit. So kann die übrige Konstruktion aus leichtem Aluminium gefertigt werden. Große, geführte Rollen sorgen für einen leichtgängigen Lauf – wartungsfrei über die gesamte Lebensdauer. Dank ihres modularen Aufbaus sind die Linearsysteme individuell an die jeweiligen Anforderungen der Anwendungen anpassbar.

Medizinische Geräte leicht von Hand verschiebbar

Für die Medizintechnik ist vor allem der leise, leichtgängige Lauf von Vorteil. Lineare Führungssysteme sorgen dafür, dass medizinische Geräte wie Dentalröntgengeräte oder Patientenliegen sich leicht von Hand verschieben und einstellen lassen. Für den Patienten entsteht keine zusätzliche Lärmbelastung.

Amagnetisch für den Einsatz in der Patientenliege

Für die Anwendung in einer Patientenliege wurde beispielsweise ein Führungssystem benötigt, das die Höhenverstellung der Liege ermöglicht. Gesucht wurde dafür ein kompakt bauendes System mit geringer magnetischer Permeabilität, geringen Verschiebewiderständen und geringem Losbrechmoment. Groß dimensionierte Laufrollen sorgen für leichten Lauf der Führungen bei hoher Belastung durch das Patientengewicht. Als Lösung kamen für diese Anwendung die Leichtbau-Linearsysteme des Herstellers in amagnetischer Ausführung zum Einsatz: Die Linearführungen vom Typ FDC werden in unterschiedlichen Größen für horizontale Bewegung, vertikale Bewegung und die Dockingstation eingesetzt. Die verwendeten Materialien sollen sich auch für den störungsfreien Betrieb von MRT- und CT-Geräten eignen.

Franke, Aalen

www.franke-gmbh.de

Über den Hersteller:
Franke GmbH
Obere Bahnstraße 64
73431 Aalen



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Titelthema: Kaltes Plasma

Plasma in der Medizin: Was kaltes Atmosphärendruckplasma gegen Viren und Krebs leisten kann

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de