Linearachse

Kleine Linearachse mit schnellen Steilgewinden schafft Hübe von 25 mm bei einer Umdrehung

Bild: Igus
Anzeige
Klein, leicht und flach – das sind die Eigenschaften der Miniatur-Linearachse Drylin SLN-27. In Kombination mit den Dryspin-Steilgewinden lassen sich damit einfache Handlingsaufgaben wie auch schnelle Sensorverstellungen mit Schritt- oder DC-Motor kostengünstig realisieren. Die Linearachse eignet sich etwa für Zustellbewegungen mit geringem Gewicht und basiert auf der Miniaturgleitführung Drylin N mit einer Schienenbreite von 27 mm. Die Führungsschiene besteht aus eloxiertem Aluminium. Die SLN-27 ist 22 mm hoch und 28 mm breit. Aufgrund der Kunststoffgleitlager in den Spindellagerungen und Führungsschlitten ist das System schmiermittel- und wartungsfrei. Für dynamische Bewegungsprofile und einen spielarmen Lauf können die Spindeln auch kugelgelagert werden. Das Kippspiel des Führungsschlittens lässt sich über vier Stellschrauben einstellen. Der Vorschub erfolgt über eine Spindel mit einem Durchmesser von 6,35 mm. Die Steilgewinde sind in fünf Steigungsvarianten – 0,8 mm, 2,54 mm, 5,08 mm, 12,7 mm und 25,4 mm – verfügbar.

Igus, Köln
Tel. (02203)-9649-459
Bild: Igus


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de