Startseite » Technik » Entwicklung »

Faulhaber erhält Dräger-Innovationspreis

Antriebslösungen
Faulhaber erhält Dräger-Innovationspreis

Auf den 1. Supplier Collaboration Days in Lübeck wurde die Auszeichnung für Produktion und Innovation an die Dr. Fritz Faulhaber GmbH Co. KG verliehen Bild: Dräger
Anzeige
Die Dr. Fritz Faulhaber GmbH Co. KG ist auf den 1. Supplier Collaboration Days der Dräger Medical AG Co. KG in Lübeck mit dem „Production and Innovation Award“ ausgezeichnet worden. Damit würdigt der Dräger-Konzern ein Entwicklungsprojekt im Unternehmensbereich Medizintechnik, insbesondere die Leistungen im Projektmanagement, im Aufbau von Produktionsprozessen sowie in der Entwicklung und Umsetzung technischer Detaillösungen. Bei der für Dräger entwickelten Antriebslösung handelt es sich um ein Komplettsystem auf der Basis bürstenloser DC-Servomotoren für den Einsatz in Beatmungssystemen. Zu den Hauptanforderungen zählten die kompakte Baugröße, hohe Drehzahlen und Biokompatibilität des kompletten Antriebs. Die Faulhaber-Gruppe mit Sitz in Schönaich, Baden-Württemberg, vereint Unternehmen für Antriebs-, Präzisions- und Mikrosysteme. Dräger gehört seit vielen Jahren zum Kundenkreis.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Titelthema: 5G in der Klinik

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was 5G in der Klinik leisten kann

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de