Startseite » Allgemein »

Super Idee Doppelpunkt Gedankenstrich Klammer zu

Vorlese-App gegen Flensburg-Punkte
Super Idee Doppelpunkt Gedankenstrich Klammer zu

Dank simpler und intuitiver Gestensteuerung braucht man die Augen nicht mehr von der Straße abwenden – die Auto-Read-App liest SMS und E-Mail vor Bild: Telekom Innovation Laboratories
Anzeige
Verbringen Sie viel Zeit im Auto? Ich habe dabei meine Liebe zu Hörbüchern entdeckt, nachdem mir der kurze Anruf einer Freundin auf der B27 ein belehrendes Gespräch zweier übermotivierter Polizisten im Freizeitlook sowie einen lästigen Punkt in Flensburg eingebracht hat. Seitdem versuche ich tatsächlich die Nutzung meines Mobiltelefons bei Autofahrten zu vermeiden. Obwohl mich nach wie vor jeder Eingang einer SMS brennend interessiert. Ja, und ich gebe zu, häufig kann ich nicht der Versuchung widerstehen, aufs Display zu schielen und kurz – nach einem schnellen Rundumblick auf eventuelle Undercover-Ordnungshüter – den Eingangsordner anzutippen…

Die Sammlung weiterer Verkehrssünderpunkte könnte jetzt auch eine Super-Idee eines Telekommunikationanbieters verhindern: Das Unternehmen hat nämlich eine App entwickelt, die meine Neugier übers Ohr befriedigt. Das gute Stück nennt sich Auto-Read-App und wird über Gesten gesteuert. Das heißt: Ich höre das „Pling“ einer eingehenden SMS in meiner Tasche, wische mit der Hand durch die Luft, und mein Smartphone weiß, dass ich den SMS-Eingangsordner aufrufen möchte, ich tippe mit dem Finger, und eine Automatenstimme liest mir die eingegangene SMS vor, ich male einen Kreis, und mein Telefon weiß nicht nur, dass ich Schatzi anrufen und sein unwiderstehliches Abendessenangebot annehmen möchte sondern verbindet mich sogleich – natürlich über meine Freisprechanlage – mit dem gewünschten Gesprächspartner. Das Wischen und Tippen und Kreisen soll übrigens nicht nur bei SMS, auch E-Mails und aktuelle Informationen diverser Nachrichtendiensten kann ich mir vorlesen lassen.
Alles gut und schön – trotzdem stellt sich mir die Frage nach der Diskretion. Mein Beifahrer hat mich bislang nach dem Erhalt einer SMS und einem kurzen Blick darauf vielleicht nur dezent schmunzeln sehen. Aber wenn ich die Vorlese-Funktion meiner neuen App nicht sicherheitshalber ganz ausschalte, sobald ich nicht alleine im Fahrzeug bin, muss ich ab sofort sehr aufmerksam darüber wachen, was mir die Maschine da vorliest…“Hallo Liebling Komma Kinder sind im Bett Ausrufezeichen Klammer auf Komm schnell Klammer zu H D L Superman Smiley Kuss Punkt“… um notfalls ganz schnell auf die Stopp-Taste zu schlagen und den Vorleser mit sofortiger Wirkung zum Schweigen zu bringen. Ob mich das weniger ablenkt als der Blick aufs Display? Aber den Spaß an der App wollen wir Ihnen nicht verderben. Vielleicht schickt ja ein netter Kollege, der als Absender genannt wird, einen Witz per SMS. Oder den neuesten Klatsch über den Vorgesetzen und die Geschäftsführung. Dann können Sie gemeinsam mit dem Beifahrer lachen. Doppelpunkt Gedankenstrich Klammer zu. Solange Sie nicht ausgerechnet Ihren Chef chauffieren…
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Ethik für Medizinprodukte mit KI

Ethische Fragen nicht im Nachhinein betrachten, sondern schon in der Entwicklung berücksichtigen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de