Startseite » Allgemein »

Präzise Teile für Knochen und Zähne

Fertigung
Präzise Teile für Knochen und Zähne

Anzeige
Die Willemin-Macodel SA, gegründet 1974 als Familienunternehmen in Delémont, hat sich als Hersteller präziser Kleinteile in kleinen bis mittleren Losgrößen etabliert. Die Produkte kommen sowohl in der Medizintechnik als auch in der Uhrenindustrie zum Einsatz. Ob Teile für die Biopsiezangen, Knochenschrauben oder Implantate für Wirbelsäule, Hüfte oder Knochenplatten – für fast alle Teile ist die richtige Maschine vorhanden. Ein weiterer Bereich ist die Herstellung von Zahnimplantaten sowie die Fertigung von Abutments, einzelner Kronen oder ganzer Brücken. Der deutsche Medizintechnikmarkt ist für das Schweizer Unternehmen wichtig, deshalb wurde 2007 die Willemin-Macodel GmbH als Verkaufs- und Serviceniederlassung mit Sitz in Konstanz gegründet.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de