Startseite » Allgemein »

Präzise Kleinteile in technischer Keramik

Präzisionstechnik
Präzise Kleinteile in technischer Keramik

Keramik
Jedes maßangefertigte Keramikteil verfügt über individuelle Eigenschaften Bild: SPT Roth
Anzeige

Die SPT Roth AG in Lyss im Kanton Bern fertigt präzise und komplexe Kleinteile in technischer Keramik (Aluminium- und Zirkoniumoxyd). Das Unternehmen gehört nach eigenen Angaben zu den führenden Spezialisten in Ceramic Injection Molding (CIM) und Metal Injection Molding (MIM). Die Integration verschiedener Funktionen durch Spritzgießen soll den Angaben zufolge eine beträchtliche Kostenersparnis ermöglichen, und dies ohne Kompromisse bei den hohen Anforderungen an die mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften eingehen zu müssen. Anwendungen ergeben sich in Elektronik, Medizin, Maschinenindustrie und Mikrotechnik. Zu den maßangefertigten Feinkeramikteilen, die von SPT in der Spritzgussmethode (CIM) hergestellt wurden gehören unter anderem bioverträgliche Implantate, kieferorthopädische Prothesen und medizinische Geräte, Düsen mit Mikrobohrungen mit einem Durchmesser von 15 µm sowie industrielle Komponenten und verschleißfeste Teile.

www.sptroth.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Titelthema: 5G in der Klinik

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was 5G in der Klinik leisten kann

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de