Umfrage zur Medtec Live

Ein 2-Jahres-Rhythmus der Messen wäre sinnvoll

Jürgen Prochno ist Geschäftsführer der Lee Hydraulische Miniaturkomponenten GmbH in Sulzbach/Taunus Bild: medizin&technik
Anzeige

Ich sehe Raum für Verbesserung: Der zweite Tag war etwas besser als der erste, insgesamt war uns das Besucheraufkommen aber zu schwach. Wünschenswert wäre auch mehr europäisches Publikum. Als Zukunftsperspektive würde aus meiner Sicht ein Zwei-Jahres-Rhythmus der Messe Sinn machen – oder auch ein jährlicher Wechsel mit der T4M in Stuttgart – denn für uns wären die Fachbesucher aus beiden Regionen interessant. Ein Konflikt mit dem Jahresrhythmus ist bereits offensichtlich. 2020 findet die Medtec Live zeitgleich mit der Analytica statt, daher werden wir nicht nach Nürnberg kommen können.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

 

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de