Startseite » Top-News » News »

Zwick Roell zeigt Lösungen rund um die Qualitätssicherung

Fachmesse TestXpo
Zwick Roell zeigt Lösungen rund um die Qualitätssicherung

Die TestXpo in Ulm informiert die Besucher rund um das Thema Materialprüfung und Qualitätssicherung Bild: Zwick Roell
Anzeige
Flexibles und wirtschaftliches Prüfen steht im Mittelpunkt der testXpo, Fachmesse für Prüftechnik, die vom 13. bis 16. Oktober in Ulm stattfindet. Die Zwick Roell Gruppe zeigt mit Unterstützung von 30 weiteren Partnerfirmen bereits zum 17. Mal Technologien und Lösungen rund um das Thema Materialprüfung und Qualitätssicherung. Alle Exponate werden firmenübergreifend und anwendungsorientiert präsentiert: Dies ermöglicht sowohl die gezielte Suche nach spezifischen Angeboten als auch den Überblick für Kunden, die branchenunabhängig neue Lösungen suchen. Angebotsschwerpunkte sind unter anderem die Bereiche Metall, Kunststoff, Medizintechnik, Automotive und Baustoffe. Dass die Materialprüfung auch im täglichen Leben eine wichtige Rolle spielt, wird in einem eigenen Zentrum demonstriert. Dort sind verschiedene Tests zu sehen. Vorträge und Präsentationen vervollständigen das Informationsangebot. Im vergangenen Jahr konnte Zwick Roell rund 1700 Fachbesucher aus dem In- und Ausland begrüßen.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Titelthema: 5G in der Klinik

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was 5G in der Klinik leisten kann

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de