Startseite » Top-News » News »

Von der Branche für die Branche

Fachmesse Moulding Expo
Von der Branche für die Branche

Die beiden Projektleiter der Moulding Expo, Florian Niethammer (l.) und Florian Schmitz, betonen die Wichtigkeit, „mit den ausstellenden Unternehmen gemeinsam eine Messe nach ihren Anforderungen zu gestalten“ Bild: Landesmesse Stuttgart
Anzeige
Die neue Fachmesse für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Moulding Expo, steht in den Startlöchern. Rund 560 Aussteller werden erwartet.

Seit vergangenem April steht fest: Die Moulding Expo wird vom 5. bis 8. Mai ihre Premiere feiern. Vom Andrang sind die Macher der Messe dennoch überwältig: Zur neuen Leistungsschau des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus, die in zweijährigem Turnus in Stuttgart stattfinden wird, haben sich bereits rund 560 Aussteller angemeldet. Sie zeigen die komplette Bandbreite dessen, was das Metier an Hightech zu bieten hat – von Formen für den Spritz- und Druckguss über Stanz- und Umformwerkzeuge bis hin zu den neuesten Entwicklungen im Modell- und Prototypenbau oder bei additiven Fertigungsverfahren.

„Die Ausstellerzahl zeigt, dass die Moulding Expo zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort entsteht“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Die Unternehmen haben so die Frage beantwortet, ob der Markt überhaupt eine weitere Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Messe benötigt. Unser Fokus liegt nun darauf, für Aussteller und Besucher gleichermaßen eine ideale Veranstaltung umzusetzen.“ Nun arbeite man konzentriert daran, dass die Moulding Expo auch die Leistungsschau der Branche wird. Über 20 % der Unternehmen, die im Mai in Stuttgart ihre Innovationen zeigen, kommen aus dem Ausland. Aktuell sind die drei avisierten Messehallen 4, 6 und 8 bereits belegt. Bis Anfang Mai wird eine komplette Auslastung der verfügbaren Fläche von insgesamt 31 500 m² erwartet. „Und was mich besonders freut“, so Kromer von Baerle, „rund ein Drittel aller Anmeldungen kommen aus dem Kernbereich des Metiers, sind also Werkzeugmacher oder Modell- und Formenbauer.“
Für die inhaltliche Ausprägung der Moulding Expo hat die Messe Stuttgart die vier Branchenverbände als Partner mit ins Boot geholt: Den Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF), den Bundesverband Modell- und Formenbau (MF), den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und den Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW).
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Wiederaufbereitung von Medizinprodukten

Was erlaubt ist, was technisch möglich wäre und was die MDR dazu vorschreibt

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de