Wachstumsstrategie

Röchling übernimmt amerikanischen Medizintechnik-Spezialisten

20180611_Roechling.jpg
Durch den Erwerb von Precision Medical Products setzt Röchling den Ausbau des Unternehmensbereichs Medical fort Bild: Röchling
Anzeige

Röchling Advent Tool & Mold, Inc., übernimmt den amerikanischen Medizintechnik-Spezialisten Precision Medical Products, Inc., (PMP) mit Sitz in Denver,Pennsylvania (USA). Die Mannheimer Röchling-Gruppe setzt damit ihre Strategie fort, den Unternehmensbereich Medical auszubauen. „Zudem erwarten wir durch die Akquisition Synergien mit unseren anderen Standorten, die sich mit dem Thema Medizintechnik befassen“, begründet Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, Vorstandsvorsitzender der Röchling-Gruppe und verantwortlich für den Unternehmensbereich Medical, die Übernahme.

PMP ist Hersteller von medizinischen Geräten und ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Nadeln und anderen präzise gefertigten Metallprodukten. Das Leistungsspektrum umfasst Engineering-Dienstleistungen, Metallbearbeitung, Spritzguss, Gerätemontage, Verpackung und Sterilisation. Besonders stark ist das Unternehmen in Nischenmärkten. Zu den von PMP hergestellten Produkten gehören Autoinjektoren (Spezialspritzen für den allergischen Schock), Medizinprodukte (minimalinvasive Instrumente für die Augenchirurgie), Bifurkationsnadeln (Spezialnadeln für Impfungen und Allergietestung) sowie Spezialspritzen für Knochenzement.

„Das Unternehmen passt perfekt zu unserer Strategie, unser Medizintechnik-Geschäft in den USA zu stärken. Es ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, das sich gut in die Röchling-Gruppe integrieren lassen wird und das Geschäft der Gruppe hervorragend ergänzt. Das war für unsere Entscheidung sehr wichtig“, so Knaebel. PMP mit rund 120 Mitarbeitern werde von einem erfahrenen Managementteam geführt, das die Integration des Unternehmens in die Röchling-Gruppe während einer Übergangsphase begleiten werde.

Röchling Advent Tool & Mold gehört seit 2012 zur Röchling-Gruppe. Das Unternehmen mit Sitz in Rochester im Bundesstaat New York – dem bisher einzigen Standort von Röchling Medical in Nordamerika – ist ein Full-Service-Spezialist für die Herstellung von spritzgegossenen Präzisionskunststoffteilen für die Medizintechnik.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

PAMB_OP-Saal-FraunhoferIPA.jpg

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de