MT-Connect

Messe und Kongress wachsen gemeinsam

Als Branchenplattform bündelt die MT-Connect Expertenwissen aus allen Teilbereichen der Medizintechnik Bild: Forum Medtech Pharma
Anzeige
Messe MT-Connect | Branchentreff im Juni: An zwei Tagen tauschen sich Aussteller und Besucher über neueste Entwicklungen der Medizintechnikbranche aus.

Am 21. und 22. Juni finden erstmals die Medizintechnik-Fachmesse MT-Connect und der Medtech Summit gemeinsam statt. Im Vorfeld zeigen sich die Veranstalter, die Messe Nürnberg und das Forum Medtech Pharma zufrieden. „Sehr viele Aussteller sind zum ersten Mal dabei und ergänzen die Reihen derjenigen, die auch in den Vorjahren schon ausgestellt haben“, sagt Alexander Stein, Veranstaltungsleiter der MT-Connect bei der Nürnberg Messe. „Neue Gemeinschaftsstände, Aufteilung auf zwei Messehallen, eine internationale Ausrichtung und eine enge inhaltliche Verbindung von Kongress und Messegeschehen zeigen, dass die Idee einer neuen hochkarätigen Veranstaltung für die Medizintechnik funktioniert.“ Die MT-Connect ein umfassendes Programm für Zulieferer und Hersteller von Medizintechnik. Die Aussteller der Messe sind dabei kleine und mittlere Unternehmen genauso wie Weltmarktführer der Medizintechnik. Auf großen Gemeinschaftsständen zeigt sich die Internationalität der Branche: Angemeldet haben sich auch das Netzwerk von Brainport Industries aus den Niederlande und die Region Saitama, Japan. Das bayerische Medical Valley ist mit Vertretern seiner Partner aus Brasilien, den USA und China ebenfalls vor Ort.

Die Brücke zwischen Forschung und Anwendung schlägt der Medizintechnik-Kongress Medtech Summit mit rund 1000 Teilnehmern. Das Kongressprogramm greift mit 60 Vorträgen alle aktuellen Trendthemen auf, die die Branche derzeit beschäftigen.
In diesem Jahr findet das seit Jahren überaus erfolgreiche Partnering Event des Forum Medtech Pharma erstmals auch im Rahmen von Medtech Summit und MT-Connect statt: Ein Software-Tool ermöglicht effizientes B2B-Networking zwischen allen Teilnehmern des Kongress sowie den Ausstellern und Besuchern der Messe.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de