Innovation Forum Medizintechnik

Anregungen für neue Produkte

Anzeige
Das 10. Innovation Forum Medizintechnik  am 11. Oktober in Tuttlingen zeigt, wie und wohin sich die Branche entwickeln wird. Keynotes, Vorträge und eine forumsbegleitende Ausstellung geben Anregungen für kommende Produktgenerationen.

Horizonte weiten und neue Wege beschreiten: Seit der ersten Ausgabe sind die Veranstalter Medical Mountains GmbH, Technology Mountains e.V. und Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg des Innovation Forum diesem Grundgedanken treu geblieben – und zur Jubiläumsausgabe am 11. Oktober wird er wörtlich genommen, denn die Keynotes lassen die Schwerkraft hinter sich: „Wie geschaffen fürs All – Leben und Arbeiten unter Weltraumbedingungen“, darüber berichtet Reinhold Ewald. Der Professor für Astronautik und Raumstationen am Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart umrundete 1997 mehrere Wochen lang auf der Raumstation Mir unseren Planeten.

Den Bogen zurück auf festen Boden schlägt Prof. Dr. Hanns-Christian Gunga mit seinem Vortrag über „Medizinisch-physiologische Forschungen auf der Erde und im All“. Er ist stellvertretender Direktor des Instituts für Physiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Sprecher des Zentrums für Weltraummedizin und Extreme Umwelten Berlin (ZWMB).

Ob eine Technologie oder ein Produkt nun schon „raumfahrterprobt“ oder weit entfernt von „Rocket Science“ ist: Der Gedanke dahinter und das Potenzial zählen. Impulse liefern die rund 25 Fachvorträge des Tages. Sie gliedern sich in die Schwerpunkte „3D-Druck“, „Neue Verfahren und Technologien“, „Kunststoffe in der Medizintechnik“, „Neue Oberflächentechnologien“, „Mensch-Maschine-Interaktion im digitalen Gesundheitsnetzwerk“ und „Reinheit in der Medizintechnik“. In der forumsbegleitenden Ausstellung präsentieren mehr als 40 Unternehmen und Organisationen, was derzeit in der Medizintechnik „state of the art“ ist und wie kommende Produktgenerationen darauf aufbauen können.

Als im Juli 2008 das erste Innovation Forum Medizintechnik in der Stadthalle Tuttlingen eröffnet wurde, genügte ein Seminarraum für die Zuhörerschaft und eine Handvoll Tische für die begleitende Ausstellung. Heute, zehn Jahre später, findet das Forum national und international Beachtung. Entscheidungsträger, Wissenschaftler, Forscher und Investoren kommen zum Dialog über die Welt von morgen zusammen, diskutieren über aktuelle Trends und planen gemeinsame Projekte.

Weitere Informationen und Anmeldung :
www.innovation-forum-medizintechnik.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de