Neue Unternehmenszentrale Freudenberg Medical baut Standort in Massachusetts aus - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Neue Unternehmenszentrale

Freudenberg Medical baut Standort in Massachusetts aus

20181127_FreudenbergMedical_Standort.jpg
Für Dr. Max Kley, Präsident und CEO von Freudenberg Medical, ist die Ansiedlung des Unternehmenshauptsitzes in Beverly ein Bekenntnis zum Medizintechnik-Cluster Boston Bild: Freudenberg Medical
Anzeige

Freudenberg Medical, ein Unternehmen der Freudenberg-Gruppe, wird in Kürze mit dem Bau eines neuen Fertigungsstandortes in Beverly (Massachusetts, USA) beginnen. Der weltweit tätige Hersteller von medizinischen Geräten, Komponenten und minimalinvasiven Lösungen für die Medizintechnik stellt seit 1989 in Gloucester (Massachusetts) medizinische Silikon- und Kunststoffkomponenten sowie vollständige Medizinprodukte her und plant, diese Fertigung zu verlagern und zu erweitern.

Freudenberg Medical wird zudem seine globale Unternehmenszentrale in dem neuen Gebäude in Beverly ansiedeln. „Die Region Boston ist einer der weltweit führenden Cluster für Medizinprodukte und Biotechnologie mit einer hohen Konzentration an Universitäten und Forschungszentren“, sagte Dr. Max Kley, Präsident und CEO von Freudenberg Medical. „Unsere Entscheidung, hier zu expandieren, spricht für das starke Wachstum von Freudenberg Medical in dieser Region. Die Ansiedlung unseres Hauptsitzes in Beverly unterstreicht die globale Rolle und internationale Ausrichtung des Medizintechnik-Clusters Boston.“

Freudenberg Medical wird zusätzlich zu dem Bau des Gebäudes mehr als 3 Mio. US-$ in den hochmodernen Betrieb investieren, der FDA registriert und nach ISO 13485 zertifiziert sein wird. Auf einer Fläche von 3500 m² will das Unternehmen Reinräume für Spritzguss medizinischer Präzisionskomponenten und Montage errichten. Der Fertigungsstandort soll im zweiten Halbjahr 2019 einsatzbereit sein und voraussichtlich 70 Mitarbeiter beschäftigen.

www.freudenbergmedical.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

medicine&technology

 

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de