Startseite » Medizintechnik China »

Erbe unterstützt Ausbildung von Fachärzten in Hongkong

Hybrid-Knife-Workshop
Erbe unterstützt Ausbildung von Fachärzten in Hongkong

Erbe Elektromedizin
Bild: Erbe Elektromedizin
Anzeige

Erbe China ltd. kooperiert mit dem Prince of Wales Hospital in Hongkong. Die Zusammenarbeit begann mit einem ersten Aufbaukurs für endoluminale Therapie mit dem Hybrid Knife der Erbe Elektromedizin GmbH mit Sitz in Tübingen. Die 50 teilnehmenden Ärzte kamen überwiegend aus Südwestchina, Südchina und Hongkong, Macau sowie von den Philippinen. Es war der erste Workshop dieser Art in Hongkong. Das Prince of Wales Hospital soll mit Unterstützung des chinesischen Tochterunternehmens von Erbe ein Ausbildungszentrum für den gesamten asiatischen Raum werden.

Das Hybrid Knife ist ein multifunktionales Instrument und kann zum Beispiel für die Endoskopische Submukosa Dissektion (ESD), die Perorale Endoskopische Myotomie oder Submukosale Tunnelung und Endoskopische Resektion eingesetzt werden. Die im Instrument integrierte HF-Funktion und Wasserstrahl-Funktion sind jederzeit verfügbar. Bei der ESD können alle vier relevanten Arbeitsschritte Markierung, Elevation, Inzision/Dissektion sowie Koagulation ohne Instrumentenwechsel vorgenommen werden

Drei Professoren vom chinesischen Festland erwähnten die Vorteile von Hybrid Knife in der Endoskopie, insbesondere die Kombination von Höhen- und Schnittfunktion. Im Anschluss fanden praktische Demonstrationen an Schweinemodellen statt. Weitere Workshops sind in Planung.

www.erbe-med.com/de

Mehr zum Medizintechnik-Markt China

Gesundheitswesen in China: Medizintechnik ist weiter gefragt

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Titelthema: 5G in der Klinik

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was 5G in der Klinik leisten kann

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de