Digitalisierung

KI-Plattform wickelt Gesundheitscheck ab

Humanoid_robot_with_a_stethoscope,_HUD_and_medicine_icons._3d_illustration.
Consol CM liefert die Technik für das neue KI-basierte Gesundheitszentrum der Dubai Health Authority Bild: Alexander Limbach/Fotolia
Anzeige
Die Dubai Health Authority hat ein neues Gesundheitszentrum eröffnet, das durch den Einsatz von KI und Prozesstechnologie menschliche Interaktionen weitestgehend überflüssig macht. Die technologische Basis dafür ist die Prozess- und Kommunikationsplattform Consol CM.

In Dubai ist ein bestandener Gesundheitscheck Voraussetzung für die Erteilung oder Verlängerung eines Aufenthalts- oder Arbeitsvisums. Der Test, der unter anderem Blutuntersuchungen und Röntgendiagnostik umfasst, wird aktuell in 18 Gesundheitszentren, den sogenannten Medical-Fitness-Centern, durchgeführt. Gemeinsam mit dem Münchner IT-Unternehmen Consol Consulting & Solutions Software GmbH hat die für das Gesundheitssystem zuständige Dubai Health Authority das „Salem Innovation Centre“ realisiert. Es bedient sich dabei neuester Künstliche-Intelligenz-Technologien und Robotik für die Durchführung verschiedener Untersuchungen ohne menschliche Beteiligung, so etwa bei der Bestimmung von Größe, Gewicht und Body-Mass-Index.

Plattform steuert medizinische Untersuchungen

Die Consol-Plattform steuert vollautomatisiert alle Prozesse, die für die medizinischen Untersuchungen bei Aufenthalts- und Arbeitsvisa erforderlich sind. Um Täuschung oder Betrug zu verhindern, wird der Antragsteller durch Gesichts- und Iriserkennung identifiziert und ein entsprechender Antrag inklusive eines elektronischen Tokens generiert. Anschließend wird die Person zu den Messstellen geleitet und dort werden die Tests von speziellen Robotern durchgeführt. Nach Abschluss der Untersuchungen sendet das System die Ergebnisse automatisch und sicher an die beteiligten Parteien und die Dubai Health Authority.

Die Vorteile der neuen KI-basierten Umgebung: Der Verwaltungsaufwand signifikant reduziert – mit einer erheblichen Einsparung von Zeit, Personal und Kosten, und mit den intelligenten Komponenten und dem Einsatz von KI können menschliche Fehler reduziert werden.

Basis der Automatisierung kommt von Consol

Das neue Zentrum markiert den nächsten Schritt in der Digitalisierung von Prozessen im Gesundheitswesen. Bereits vor gut zwei Jahren hat die Dubai Health Authority den gesamten Gesundheitstest-Prozess digitalisiert – und zwar von der Antragsstellung über die Untersuchungen bis zur Benachrichtigung der Antragsteller per SMS oder E-Mail. Am Ende des Prozesses werden die Ergebnisse an die Einwanderungsbehörde zurückgemeldet, sodass der Visumsprozess fortgesetzt werden kann. Die Basis für diese Prozessautomatisierung und für die Integration unterschiedlichster Systeme, Applikationen und Datenbanken hat Consol geliefert.

Bearbeitungsschritte und Fehlerrate reduzieren

Die Vernetzung der unterschiedlichen Einzelprozesse erfolgt mittels Consol CM, einer Prozess- und Kommunikationsplattform, mit der auch komplexe Abläufe einfach digitalisiert werden können. Durch die vollständige elektronische Erfassung und Verfügbarkeit aller Daten der Antragsteller und Untersuchungsergebnisse konnten die Anzahl manueller Bearbeitungsschritte und die Fehlerrate drastisch reduziert werden.

Eine Herausforderung für Consol war, die im Rahmen der KI-basierten Lösung neu eingeführten Systeme, Geräte und Applikationen in die Prozesse innerhalb von Consol CM zu integrieren. Zusätzlich waren auch zwei komplette Neuentwicklungen erforderlich.

www.consol.de


Mehr zum Thema Digitalisierung
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mikrofertigung

Die neuen Herstellverfahren für die begehrten kleinen Bauteile in der Medizintechnik sind alles andere als trivial

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur neuen Nürnberger Messe Medtec Live

Messe T4M

Trends und Produkte zur neuen Messe T4M in Stuttgart

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe, hier als PDF.

Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de