Einzelzellen-Drucker Cytena startet Vertriebskooperation mit Molecular Devices in den USA - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Einzelzellen-Drucker

Cytena startet Vertriebskooperation mit Molecular Devices in den USA

MED0617Fusacoopbg01.jpg
Bild: Cytena
Anzeige

Die Cytena GmbH, Freiburg, hat mit dem US-amerikanischen Unternehmen Molecular Devices eine Vertriebskooperation für die USA und Kanada vereinbart. Molecular Devices mit Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, wird unter dem Namen „CloneSelect Single-Cell Printer“ ein von Cytena entwickeltes Laborgerät auf den Markt bringen, das einzelne Zellen erkennt, fotografiert und druckt.

Einzelzellen kommen zum Einsatz, wenn moderne Wirkstoffe, so genannte Biologicals, entwickelt und Zelllinien für die Forschung hergestellt werden. Außerdem werden sie benötigt, um einzelne Zellen für die Krebs- und Stammzellforschung genetisch zu analysieren. Die von Cytena entwickelte Technologie verkapselt – unterstützt von einem automatisierten, bildgebenden Verfahren – Zellen in Mikrotropfen und gibt diese auf beliebige Untersuchungsträger ab. Durch das schonende Verfahren sind die Zellen auch nach dem Druck lebensfähig und können analysiert oder zu Klonkolonien gezüchtet werden. Cytena ist ein Spin-off des Instituts für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg.

www.cytena.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Messe Compamed

Neue Trends und Produkte von der Messe für die medizinische Zuliefererbranche

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de