Cobot

Zuwachs in der Cobot-Familie von Universal Robots

Universal_Robots_Cobot_UR16e.jpg
Mit dem kollaborativen Roboter UR16e bietet sich Fertigungsbetrieben nun eine Möglichkeit mehr, dem Fachkräftemangel entgegenzutreten (Bild: Universal Robots)
Anzeige
16 kg Nutzlast, 900 mm Reichweite und eine Wiederholgenauigkeit von ± 0,05 mm zeichnen den Cobot UR16e aus, mit dem Universal Robots sein Angebot an kollaborativen Robotern erweitert.

Die Universal Robots GmbH aus München hat mit dem UR16e ein neues Mitglied ihrer Cobot-Familie vorgestellt. Mit einer Tragkraft von 16 kg ergänzt das Modell das bestehende Portfolio und ist ab sofort weltweit verfügbar.

Der UR16e kombiniert seine Tragkraft mit einer Reichweite von 900 mm und einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,05 mm. Diese Eigenschaften machen ihn zu einer Lösung für die Automatisierung von Aufgaben mit schweren Lasten ohne Schutzzaun, etwa in den Bereichen Handhabung oder Maschinenbestückung. Der Cobot basiert auf der Modellreihe e-Series, welche Universal Robots 2018 eingeführt hat. Der UR16e verfügt über den gleichen Technologiestandard wie die e-Series Cobots UR3e, UR5e und UR10e:

  • Hohe Feinfühligkeit durch einen ins Handgelenk integrierten Kraft-Momenten-Sensor,
  • 17 konfigurierbare und vom TÜV Nord gemäß EN ISO 13849-1 mit PLd Kat. 3 sowie gemäß EN ISO 10218-1 zertifizierte Sicherheitsfunktionen sowie
  • eine intuitive Nutzeroberfläche, in der sich auch unerfahrene Anwender schnell zurechtfinden.

Mit diesem kollaborativen Roboter bietet sich Fertigungsbetrieben eine Möglichkeit, dem Fachkräftemangel und anderen Wachstumshindernissen entgegenzutreten.

Kontakt zum Hersteller:
Universal Robots (Germany) GmbH
Baierbrunner Straße 15

81379 München
Tel. (089) 121-89720

Hier finden Sie mehr:
www.universal-robots.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de