Startseite » Technik » Fertigung »

Polierverfahren für mehr Optionen

Saphir-Fasern
Polierverfahren für mehr Optionen

Anzeige
Mit einem neu entwickelten Polier-Verfahren kann die Olchinger Laser Components GmbH ab sofort auch Saphir-Fasern direkt bearbeiten. Das ermöglicht schnelle Reaktionszeiten, die Realisierung kundenspezifischer Produkte und die Konfektionierung der Fasern mit allen gängigen Steckersystemen.

Saphir-Fasern besitzen sehr gute Materialeigenschaften und eignen sich optimal für den Einsatz bei 2,94 µm. Aufgrund ihres hohen Schmelzpunktes und der chemischen Resistenz lassen sich die Fasern auch bei extremen Umweltbedingungen einsetzen. Gerade innerhalb von Prozessanlagen, in denen chemische Reaktionen überwacht werden müssen, werden die Fasern häufig verwendet.
Im Vergleich zur Politur von Glasfasern ist die Bearbeitung von Saphirfasern deutlich aufwendiger, was an dem kristallinen Aufbau des Materials liegt. Um optimal polierte Oberflächen zu erhalten, dürfen die Kristalle nicht ausbrechen, was durch das neue Verfahren garantiert wird.
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Frugale Medizintechnik

Frugale Produktentwicklung in der Medizintechnik neu gedacht

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de