Montagesystem

Montiert bis zu 500 Kunststoffbaugruppen pro Minute

Montagesystem_RTS_von_teamtechnik.jpg
Bild: Teamtechnik
Anzeige

Das Montagesystem RTS montiert im Bedarfsfall bis zu 500 Kunststoffbaugruppen pro Minute in bester Qualität. Auf einer Fläche von knapp 2 m2 bei der kleinsten Ausführung erreicht das System 120 Takte pro Minute bei hoher Energieeffizienz. Die Anlage eignet sich für alle Anwender, die hohe Stückzahlen produzieren. Mit einem eigenen Kompetenzzentrum für Zuführ- und Palettiersysteme sichert der Anbieter die unterbrechungsfreie Bereitstellung der Einzelteile für die Montageprozesse ab. Selbst Kleinstteile im einstelligen Millimeterbereich werden präzise und sicher zugeführt. Gleiches gilt für filigrane und hochempfindliche Bauteile. Die RTS verfügt über ein mechanisches Kurvensystem, welches von einem Servomotor angetrieben wird. Diese Technologie garantiert über Jahrzehnte hinweg großen Output und hohe Anlagenverfügbarkeit. Zusätzlich trägt der niedrige Energieverbrauch zur Wirtschaftlichkeit des Systems bei. In TCO-Berechnungen überzeugt die Anlage, laut Anbieter, mit niedrigen Kosten über ihre gesamte Nutzungsdauer.

Teamtechnik Maschinen und Anlagen, Freiberg/Neckar

Tel. (07141) 7003-0

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de