Mikrokamera

High Definition nicht nur für die Medizin

Anzeige
Panasonic System Communications Company Europe IMV stellt eine 1-Chip-HD-Mikrokamera-Produktreihe für verschiedene Anwendungen vor. Die Kamera soll sich unter anderem für Anwendungen in Krankenhäusern, Zahnarztpraxen sowie in der Mikroskopie eignen. Die neue GP-KH232E-Kamera besteht aus einem abgesetzten Kamerakopf und einer Kamera-Steuereinheit. Weitere Merkmale sind das kompakte Design, hohe Auflösung und Empfindlichkeit sowie eine gute Farbwiedergabe. Für die Bildqualität sorgt ein Einzelchip (3 Megapixel CMOS). Die Kamera unterstützt verschiedene Videoformate und erzielt eine horizontale Auslösung von 900 TV-Zeilen, wofür sie bei Blende F5.6 eine Beleuchtungsstärke von 2000 lx benötigt. Zudem bietet das Kamerasystem weitere Funktionen wie Elektronisches Verschlusssystem, Gain-Steuerung, Szenenspeicherung, Weißabgleich-Steuerung, Elektronischer Zoom, Standbild, Bilddrehung sowie einen erweiterten Dynamikbereich zur Verbesserung der gleichzeitigen Anzeige von hellen und dunklen Objekten. Der Kamerakopf kann über eine Kabellänge von 2 m bis 15 m abgesetzt werden und verfügt über zwei CCU-Versionen mit drei simultan arbeitenden Video-Ausgänge.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de