Startseite » Technik » Fertigung »

Feinste Kanülen werden sicher verklebt

Klebstoff
Feinste Kanülen werden sicher verklebt

Dymax_P079D_1406-M_Klebstoff_fuer_Nadelverklebung.jpg
Bild: Dymax
Anzeige

Der medizinische Klebstoff 1406-M wurde speziell konzipiert, um mit den Herausforderungen immer kleinerer Klebeflächen klarzukommen. Besonders Hersteller von Pen-Kanülen und Einwegspritzen sehen sich zunehmend mit diesen Problemen konfrontiert, etwa um immer feinere Nadeln für einen schmerzfreieren Gebrauch zu produzieren. Der Klebstoff hat eine niedrige Viskosität für eine bessere Benetzung der Bauteile und härtet sekundenschnell unter Einwirkung von LED-Licht klebfrei aus. Der 1406-M ist für die Aushärtung mit LED-Systemen bei 385 nm optimiert und verbindet so die Vorteile der LED-Technologie mit hohen Durchsatzraten und Reduzierung von möglichen Qualitätseinbußen aufgrund der Bauteilgröße.

Dymax Europe, Wiesbaden

Tel. (0611) 962-7900



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Titelthema: Ethik für Medizinprodukte mit KI

Ethische Fragen nicht im Nachhinein betrachten, sondern schon in der Entwicklung berücksichtigen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de