Tiefziehfolien-Drucksystem Farbverläufe und feine Schriften möglich - medizin&technik - Ingenieurwissen für die Medizintechnik

Tiefziehfolien-Drucksystem

Farbverläufe und feine Schriften möglich

InPrint_THIEME_IML.jpg
Bild: Thieme
Anzeige

Dieses digitalen Drucksystem bedruckt Folien, die anschließend tiefgezogen oder hinterspritzt werden. Per Hydrogel-Technologie können so Farbverläufe oder feinen Schriften mit hoher Qualität und günstig gedruckt werden. Der Hydrogel-Aufdruck ist temperaturbeständig, sodass auch höhere Temperaturen kein Problem darstellen. Für den Prozess werden die Digitaldruckmaschinen mit speziellen Zusatzfunktionen ausgestattet, etwa einer automatischen Abdichtung der Druckköpfe, die ein Eintrocknen der wasserbasierten Drucktinten verhindert, und einer automatischen Druckkopfreinigung.

Thieme, Teningen

Tel. (07641) 58353-0



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

medicine&technology

 

Die englische Ausgabe, hier als pdf. Erscheint zwei Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

 

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Kalender

Aktuelle Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de