Blue Competence in der Bildverarbeitung

Effizienz und Nachhaltigkeit

Anzeige
Die Bildverarbeitungskomponenten von Vision & Control GmbH, Suhl, tragen in verschiedenen Branchen dazu bei, dass Ressourcen sowie Material effizient eingesetzt werden. Aus diesem Grund unterstützt das Suhler Unternehmen die Blue Competence-Initiative des VDMA. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, damit die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit enger zu vernetzen. Die Partner von Blue Competence belegen ihren nachhaltigen Beitrag mit Fakten.

Bildverarbeitung hilft zum Beispiel in der energieintensiven Glasverarbeitung, frühzeitig fehlerhafte Teile aus dem Prozess auszuschleusen. Dies spart Energie und Material. In der Automobilzulieferindustrie ermöglicht die Bildverarbeitung die Herstellung von Produkten mit höherer Qualität. Denn je genauer geprüft werden kann, umso effizienter sind diese Produkte im Einsatz und verbrauchen somit weniger Energie und Rohstoffe.
Vision & Control bietet Entwicklungs- und Fertigungskompetenz und realisiert anspruchsvolle Bildverarbeitungsaufgaben. Wo Standardkomponenten an Grenzen stoßen, helfen individuell zugeschnittene Lösungen und Serviceleistungen.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: KI in der Medizin

KI_Fotolia_177090077_metamorworks.jpg

Sehen intelligente Assistenzsysteme und ihre Algorithmen tatsächlich mehr als der Arzt?

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de