Startseite » Technik » Fertigung »

Bio-Gate stärkt Vertriebsposition in den USA

Silbertechnologie
Bio-Gate stärkt Vertriebsposition in den USA

Anzeige
Die Nürnberger Bio-Gate AG verbessert ihr Absatzpotenzial in den USA. Ein bei der Food and Drug Administration (FDA) eingereichtes Masterfile erleichtert nach Unternehmensangaben das Zulassungsverfahren für Kunden, die HyGentic 9001 als antimikrobiellen Wirkstoff in medizintechnischen Produkten verwenden: Sie können bei der Zulassung auf das Masterfile verweisen, das Daten zur Herstellung und Qualität des feinverteilten Silbers in Weißöl enthält. HyGentic 9001 wird vom Kooperationspartner Ciba AG und Bio-Gate vertrieben. In den USA können nun beispielsweise Katheter und Implantatmaterialien mit der Silbertechnologie antimikrobiell veredelt werden. Bereits im April hatte Bio-Gate von der US-Behörde EPA (Environmental Protection Agency) die Zulassung für das hoch wirksame Silber in nicht medizinischen Anwendungen erhalten. Nun werde das Unternehmen auch für die Beschichtungstechnologie HyProtect die entsprechenden Unterlagen bei der FDA einreichen. Damit wolle man die angekündigte Markt- und Absatzstrategie umsetzen und die Kunden bei der Zulassung ihrer Produkte unterstützen.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild medizin technik 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Titelthema: 5G in der Klinik

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was 5G in der Klinik leisten kann

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de