Multilayer-Folien

Alternative Fertigungstechnik hilft Pneumatik Hersteller

Pneumatische_Regelventile_in_einer_Industriellen_Anlage_in_einer_Reihe
Der Einsatz von Schutzfolien erhöht die Qualität im Fertigungsprozess Bild: Jens Rother
Anzeige

Wenn staubfreie und sehr feine Oberflächen Voraussetzung für konstante Fertigungsprozesse und hochwertige Produkte sind, setzt die Schweizer Tec-Joint AG auf neue Produktionsprozesse. Im konkreten Anwendungsfall bei einem Pneumatik-Hersteller war definiert, dass die Oberfläche der geforderten Elastomerfolie mit einer Dicke von 0,5 mm ± 0,05 aus NBR extrem homogen ist. Zudem sollte sie direkt nach der Produktion mit einer Schutzfolie abgedeckt werden, um Verunreinigungen bei den nachfolgenden Prozessen und der Logistik zu verhindern. Bisher wurden kleine Platten als Formteile hergestellt, was sehr kostenintensiv war und die geforderte Oberflächenreinheit nicht gewährleisten konnte. Die Erfahrung von Tec-Joint ermöglichte die Folien-Produktion im Verbund mit der Schutzfolie entsprechend den vorliegenden Kundenspezifikationen. Zudem wurde die Breite auf den folgenden Weiterbearbeitungsprozess hin optimiert, sodass zukünftig nur minimaler Abfall anfällt.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Mobilfunkstandard 5G

 

Was ein 5G-Netz in Krankenhaus und Produktion leisten könnte

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de