Schleifringe

Verbinden bis zu 30 Einzelleitungen

Schleifring-SVTS-A-Servotecnica_(2).jpg
Die kompakten, gekapselten Schleifringe der Baureihe SVTS A erfüllen die Standards und können in Medizingeräten eingesetzt werden (Bild: Servotecnica)
Anzeige
Elektrische Signale in einer drehbaren Verbindung lassen sich mit Schleifringen übertragen – auch in Medizinprodukten, denn die Schleifringe entsprechen medizintechnischen Standards.

Die gekapselten Schleifringe ohne Hohlwelle der Baureihe SVTS A sind nicht nur kompakt, leicht und lange haltbar, sie stellen auch störungsfrei die elektrische Verbindung von bis zu 30 Einzelleitungen auf engstem Raum sicher. Bussignale, RF- und Videosignale lassen sich laut Hersteller, der Servotecnica GmbH in Raunheim, ebenso übertragen wie die elektrische Stromversorgung, analoge und digitale Sensorsignale oder Datenleitungen im Giga-Bit-Bereich.

Schleifringe mit Gehäuse aus Kunststoff oder Aluminium

Die Schleifringe sind kugelgelagert und haben ein robustes Kunststoffgehäuse. Bei Bedarf sind auch Varianten mit Aluminiumgehäuse möglich. Der optimierte Schleifbahndurchmesser reduziert die Geschwindigkeit und erhöht so die Lebensdauer. Die Goldbeschichtung der Laufbahn und des Abgreifers reduziert Störungen und sorgt für eine sehr gute Signalübertragung. Die Baureihe SVTS A 01, erhältlich in den Baugrößen 12 mm, 22 mm und 25 mm, ist mit bis zu 56 Schleifringbahnen für 2 A und 230 VAC lieferbar. Da die Endfertigung und Qualitätssicherung nach medizinischen Standards erfolgt, erfüllen sie die Branchenanforderungen.

Im Operationsroboter arbeiten Schleifringe zuverlässig

Zur Anwendung kommen die Schleifringe etwa in Operationsrobotern, wo mit ihnen gleich mehrere drehbare Verbindungen zuverlässig und verzögerungsfrei überbrückt werden müssen, damit das Operationswerkzeug präzise arbeiten kann. Auch die Stromversorgung in den filigranen Gelenkarmen von schwenkbaren Leuchten an OP-Tischen oder Zahnarztstühlen stellen Schleifringe sicher.

Servotecnica, Raunheim

www.servotecnica.com/de

Kontakt zum Anbieter:

Servotecnica GmbH
Kelsterbacher Strasse 20
65479 Raunheim

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelthema: Kreislaufwirtschaft

Pile_of_used_syringes,_everyday_drug_therapy

Weniger Plastik-Abfälle sind selbst bei Medizinprodukten machbar

Messe Compamed

Compamed/Medica: Produkte und Trends

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

medicine&technology

Die englische Ausgabe finden Sie hier als PDF.

Sie erscheint 2 Mal im Jahr mit europaweiter Verbreitung.

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de