Startseite » Technik » Entwicklung »

Unterdrückt 23 A Spitzenstrom und 16 A Dauerstrom

Einschaltstrombegrenzer
Unterdrückt 23 A Spitzenstrom und 16 A Dauerstrom

Emtron_PI_ICL-16.jpg
Bild: Emtron/Mean Well
Anzeige

Der Wechselstrom-Einschaltstrombegrenzer von Mean Well – die ICL-16-Serie – ist jetzt im Vertrieb von Emtron Electronic erhältlich. Der Einschaltstrombegrenzer arbeitet mit maximal 16 A kontinuierlichem Strom und kann Stromspitzen bis zu 23 A abfangen. Durch das Hinzufügen dieses Begrenzers wird die Wahrscheinlichkeit, dass ein AC-Leistungsschalter beim Start falsch ausgelöst wird, deutlich reduziert und die Zuverlässigkeit des Systems insgesamt erhöht. Die ICL-16-Serie nutzt hierfür Bypass-Relais in der Einschaltstrom-Unterdrückungsschaltung, wodurch die während des Betriebs erzeugte Wärme deutlich reduziert wird. Um unterschiedlichen Installationsanforderungen gerecht zu werden, stellt der Anbieter sowohl einen DIN-Schienen-Typ (ICL-16R) als auch einen Linear-Typ (ICL-16L) zur Verfügung. Die Eingangsspannung beträgt 180 ~ 264 VAC und das Bauteil verfügt über ein integriertes Bypass-Relais mit interner thermischer Absicherung. Die Betriebstemperatur wird mit -30 bis +70 °C angegeben.

Emtron Electronic, Nauheim

Tel. (06152) 6309-0

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelthema: Standard OPC UA

OPC UA soll künftig die Automatisierung in der digitalen Fabrik vereinfachen

Messe Medtec Live

Trends und Produkte zur Messe Medtec Live in Nürnberg

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Aktuelles Webinar

Multiphysik-Simulation

Medizintechnik: Multiphysik-Simulation

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Kalender

Termine für die Medizintechnik-Branche

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de